Am Freitag war es soweit: Die Futterlieferung für unser Partner-Tierheim SPAX ist angekommen.

UPDATE: Rosi hat richtig abgespeckt, sie wiegt jetzt 19 kg. Es geht ihr super! Sie macht auch nicht mehr in die Wohnung. Rosi war durch ihre Körperfülle massiv in der Bewegung eingeschränkt, was sich auch aufs Pieseln ausgewirkt hat... Der Tierarzt hat gesagt, die Tumor Operation kann nun anberaumt werden. Das Datum wurde auf den 29.11. festgesetzt. Wir freuen uns sehr über Spenden, die uns helfen, die Kosten für die Operation und Pflege von Rosi zu begleichen.

Gerne möchten wir Euch mal wieder informieren, was in den letzten Wochen so alles passiert ist.

Vergangenes Wochenende haben wir von unserer rumänischen Partner-Organisation nochmals 4 rumänische Katzen übernommen. Diese Kooperation sind wir eingegangen, da wir in den letzten Monaten tolle Adoptions-Anfragen für Katzen hatten, jedoch keine unserer spanischen Katzen nach Deutschland holen konnten.

Die Baby-Schwemme geht wieder los.

Die Situation in Spanien ist seit Ende letzter Woche noch extremer wie hier in Deutschland, seitdem die Ausgangssperre zur Bekämpfung des neuen Coronavirus eingesetzt hat.

Bitte lesen Sie diesen Artikel und informieren Sie sich im Bedarf auf seriösen Seiten (wie z.B. Robert-Koch-Institut) über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Eine Riesen Lieferung Futter - danke an Gooding für die Aktion "Feed a Dog"

Liebe AHE Freunde,

gerne möchten wir Euch informieren, was im Moment geplant ist um vor Ort zu helfen.

Update 15.02.2020

Anbei Bilder vom Ausladen der sehnsüchtig erwarteten Sachspenden.

Spenden 28.01.2020: 320€

Liebe Freunde, jetzt hat es unser Tierheim SPAX in Xativa ( Spanien ) überflutet. Wir brauchen wieder dringend Eure Hilfe.
🙏 Bitte spendet auf unser Konto für Spenden, Schutzgebühren: