Katzen

MILLIE

Kategorie: Katzen

in Spanien - geb. ca. 20.09.2020 - weiblich – kastriert - ausgesprochen hübsche, menschenbezogene Katze


S..25.09.2021

NICHT IN EINZELHALTUNG!

25.09.2021
Dieses wunderschöne Katzenmädchen ist Millie. Sie wurde in einer Kolonie wildlebender Katzen gefunden, war aber offensichtlich keine Wildkatze. Sie war von einem Hund angegriffen worden und hatte einige schlimme Bisswunden davongetragen, die tierärztlich behandelt werden mussten. Danach lebte sie eine Weile auf einer Pflegestelle, um gesund zu werden. Millie ist jetzt fit und gesund und befindet sich im Tierheim.
Anfangs war sie hier etwas nervös und versteckte sich, aber bald wurde sie zutraulicher und suchte die Aufmerksamkeit von Menschen. Sie ist jetzt viel selbstbewusster und genießt es, von den freiwilligen Helfern gestreichelt und gebürstet zu werden. Sie ist sehr verspielt und lässt sich leicht hochheben und handhaben.
Anfangs teilte sie sich ihr Gehege mit einer anderen Katze, aber jetzt ist sie mit vier anderen Katzen in ein größeres Gehege gezogen. Sie lebt problemlos mit den anderen Katzen zusammen, steht aber keiner von ihnen wirklich nahe.
Nach den schlechten Erfahrungen, die sie mit einem Hund gemacht hat, denken wir, dass sie in einem hundelosen Haushalt besser aufgehoben wäre.
Millie könnte sich ihr Zuhause mit einer anderen Katze teilen und sie könnte auch mit Kindern zusammenleben.
Sie wünscht sich Zugang zu einem Außenbereich, z.B. zu einem vernetzten Balkon oder gesicherten Garten.
Nach ihren schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit (Verlassen werden von den Besitzern und dem Hundeangriff) würde sich diese hübsche Katze ein Zuhause wünschen, wo sie für immer geliebt wird und glücklich sein kann.




Geschlecht weiblich
Alter Erwachsen (1 bis 8 Jahre)
Standort Spanien
Anfrage zur Adoption