Vermittelte Tiere

PITUFO

Kategorie: Erfolge 2009
bei München - geb ca Mai 2009

27.08.2009
Pitufo und Patina haben beide einen Bruch am Hinterbein, rechte Seite. Sie wurden mit diesem Bruch gefunden, man vermutet, dass nach ihnen getreten worden ist, bei einem Autounfall müsste man weitere Verletzungen sehen. Leider sind solche Dinge hier in Spanien an der Tagesordnung, aber wir wollen auch und vor allem gerade diesen beiden die Chance auf ein beschwerdefreies Leben ermöglichen.

Sie wurden beide operiert und die Prognosen stehen mehr als gut, dass sie einmal ganz normal Laufen werden. Der Tierarzt ist sehr zufrieden mit den beiden und ist guter Dinge für die Zukunft.
Pitufo hat eine Schulterhöhe von ca 25cm, ist 3 Monate jung und wird vermutlich eine Endgröße von ca 40cm erreichen.
13.09.2009
Pitufo ist ein aufgeweckter kleiner Kerl, der genau weiss was er will.
Er ist sehr anhänglich und sehr schmusig, irgendwie kann man ihn mit einer Katze vergleichen.
Er mag nicht gerne alleine bleiben, so sollte er zu einer Familie oder Menschen, die viel Zeit für ihn haben.
04.10.2009
Pitufo ist wohlbehalten bei ihrer Pflegefamilie angekommen.

07.10.2009
Pitufo ist ein wahnsinnig süßes kleines Hundekind. Er ist immer fröhlich und gut gelaunt. Im Haus ist er brav, spielt mit seinen Spielsachen oder rollt sich neben irgendwelchen Menschenfüßen ein. Er sucht viel Körperkontakt und verteilt ganz fleißig Küsschen. An der Stubenreinheit muss man noch arbeiten, aber er kann schon gute zwei Stunden aushalten, in der Nacht auch länger. Pitufo liebt andere Hunde und begegnet ihnen sehr freundlich und aufgeschlossen. Er ist sehr verspielt und bräuchte unbedingt Kontakt zu anderen Hunden, mit denen er sich austoben kann. Katzen wären wahrscheinlich kein Problem, er möchte mit ihnen spielen, ist aber keineswegs aggressiv ihnen gegenüber. Wenn man ihn kurz alleine in einem Zimmer lässt, kratzt er ein bisschen an der Tür, ist aber still und macht keine großen Probleme. Sein Bein tut ihm noch etwas weh, deshalb sollte man ihn anfangs körperlich noch nicht überfordern.

11.10.2009
Pitufo liebt Kinder. Für eine Familie mit Kindern ab ca 8 Jahren wäre er sicher der perfekte Hund. Wenn eine Katze im Haus ist, sollte es auf jeden Fall eine sein, die sich nicht stressen lässt und ihn entweder ab und zu in die Schranken weist oder ihn einfach ignoriert. Pitufo läuft beim Gassigehen schon ganz brav ohne Leine mit und auch an der Leine geht er ganz artig. Er ist ein absolut problemloser Hund, der den ganzen Tag spielen oder kuscheln will. Er ist sehr selbstbewusst und es gibt scheinbar nichts, wovor er Angst hat. Autofahren klappt auch schon ganz gut - ab und zu wimmert er noch, aber er sitzt ganz brav in seiner Box und wird sicher bald gelernt haben, dass Autofahren etwas ganz Normales ist. Pitufo kann sich wunderbar selbst beschäftigen und stundenlang im Garten Blätter sammeln oder in der Wohnung mit einem Ball oder Kuscheltier spielen.

16.10.2009
Pitufo ist ein kleiner Wirbelwind, der den ganzen Tag spielen und toben möchte. Das liegt zum Einen daran, dass er ein junger Hund ist, ist aber zum Anderen einfach sein Charakter und wird sich mit dem Älterwerden wahrscheinlich nur wenig ändern. Deshalb wünschen wir uns für ihn entweder einen Platz mit Garten, bei einer Familie mit Kindern ab Grundschulalter oder einen Platz bei einem Zweithund ähnlichen Charakters. Er muss einfach seine Energie loswerden können. Sind Katzen im Haus, wird er diese Energie an den Katzen auslassen, wenn er nicht anderweitig beschäftigt wird. Wenn er mal nicht spielt, kuschelt er wahnsinnig gerne und schläft sogar ein, wenn man ihn wie ein Baby auf dem Arm hält und krault. Sein damals gebrochenes Bein hat sich seit Ankunft hier in Deutschland nicht verändert, daher werden auf den neuen Besitzer sicherlich noch Kosten für weitere Behandlungen des Beines zukommen. Dafür ist er ab 20.10. dann komplett geimpft und die Grundimmunisierung abgeschlossen, das heißt die Impfung ist erst nächstes Jahr Ende Oktober wieder fällig. An der Stubenreinheit arbeiten wir noch.

28.10.2009
Pitufo übt ganz fleissig das Alleinebleiben und mit noch ein bisschen Übung wird das sicher auch bald klappen. Er ist sehr gutmütig und lässt Dinge wie Krallenschneiden, kämmen, Zähne anschauen usw ganz brav mit sich machen. Wind und Regen sind ihm egal - Pitufo hat immer gute Laune. Er wiegt jetzt 3 kg und wird auch nicht mehr viel wachsen. Ein praktischer kleiner Hund also, den man überall hin mitnehmen kann. Leider hat der Kleine noch immer niemanden gefunden, der ihn bei sich aufnimmt und die dringende Weiterbehandlung seines Beines bezahlt. Wer will diesem süßen kleinen Schlumpf ein Zuhause schenken, wo er für immer bleiben kann?

09.11.2009
Dringender SPENDENAUFRUF!!!

Hallo Leute, ich bin Pitufo und brauche dringend Eure Hilfe!
Wie ihr sicher schon auf meiner Seite hier (bei den Notfällen) gelesen habt, wurde ich schwerverletzt in Spanien auf der Straße gefunden und ins Tierheim ASOKA gebracht.
Was mir genau passiert ist kann ich Euch ja leider nicht erzählen, aber die Ärzte nehmen an, dass ich misshandelt worden bin, da meine Verletzungen bei einem Unfall andersartig wären.

Ich wurde in Spanien operiert und alles sah gut aus für mich und mein krankes Beinchen.

AHE hat sich meiner angenommen und so durfte ich nach Deutschland zu einer Pflegestelle reisen. Doch jetzt stellten die Ärzte hier fest, dass ich doch schwerer verletzt bin als angenommen und mein Beinchen wieder operiert werden muss.
Da ich leider auch noch recht starke Schmerzen habe wollen die Leute von AHE meine OP nicht mehr aufschieben.

Ich habe einen Kreuzbandabriss und die OP-Kosten betragen rund 530 Euro.
Das ist viel Geld, deshalb seid doch so lieb und unterstützt AHE dabei, damit ich auch ganz schnell wieder richtig gut laufen kann.

Ich bin doch noch kein halbes Jahr alt und hatte so viel Pech. 
Wenn ich dann wieder fit bin kann ich auch endlich ohne Weh mit anderen jungen Hunden rennen und spielen und finde auch bestimmt eine Familie, die mich liebhat.

Herzlichen Dank....EUER PITUFO 

Vermittlung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pitufo darf auf seiner Pflegestelle bei Melanie F. in Ottobrunn bleiben.


16.10.2009
 
\"
 
  
07.10.2009
 
\"
\"
  
  
07.09.2009
 
\"
\"
  
27.08.2009
 
\" \"
\"
\"

.