Vermittelte Tiere

RAMSES

Kategorie: Erfolge 2009
in Brokdorf bei Itzehoe - geb 28.09.2007

Ramses kam am 3. Februar 2009 in seine Pflegestelle nach Brokdorf. 

Er hat sich extrem schnell eingelebt und kommt prima mit den vorhandenen Tieren (1 Greyhound, 1 Galgo, 1 Jack-Russell, 3 Katzen) zurecht. Meine Hühner, welche auf einem abgeteilten Grundstück laufen, wenn die Hunde draußen sind, - werden von Ramses nur neugierig beäugt. Das war’s. Kein Jagdinstinkt, wie man es von Wind-, oder Jagdhundrasssen kennt. Nach dem anfänglichen Trennungsschmerz am Donnerstag hat Ramses sich gegen Mitternacht zu mir gekuschelt und seinen Kopf auf meinen Bauch gelegt. Danach war dann wirklich Ruhe und alle im Haus konnten friedlich schlafen. Aufgestanden ist er erst, als ich mich auch bewegt habe. Man kann also durchaus davon ausgehen, dass er seinen Menschen ausschlafen lässt und ihm Ruhe gönnt.
Seit Freitag benimmt er sich, als wenn er niemals vorher woanders gewohnt hätte und hat sich in das vorhandene „Rudel“ super eingegliedert. Am gestrigen Samstag (7.2.09) war ich mit den drei „Großen“ in Norderstedt bei Hamburg und habe mich mit Windhund-Freundinnen in einem eingezäunten Hundeauslauf getroffen. Obwohl ich ihn anfangs nicht gleich von der Leine lassen wollte, - habe ich dann doch getan und wurde nur positiv überrascht. Wenn man bedenkt, dass zeitgleich teilweise ca. 15 Hunde zusammen liefen, hat er sich immer abrufen lassen (na klar… mit Leckerlis – aber immerhin er kommt auf Ruf) und hat immer meine Nähe gesucht.

Das alles hört sich natürlich wunderbar an… doch es gibt natürlich auch andere erwähnenswerte Seiten an Ramses… er mag nicht alleine bleiben. Auch hier momentan noch nicht, obwohl es 3 andere Hunde neben ihm gibt, die auch dann schon mal für 2-3 Stunden alleine bleiben müssen. Aber daran arbeiten wir! Zum anderen zieht er an der Leine… für schwache Personen ein Kraftakt… aber auch hier sehe ich alles positiv und denke, dass er schnell leinenführig werden kann.

Er macht „Sitz, Platz, gib Pfote und Bleib“ ohne Widerworte und ist einfach nur ein prima Hund! Vom ersten Eindruck her gehört er in eine Familie, wo schon ein gleichwürdiger Spielkamerad vorhanden ist und vor allem zu Menschen, die Geduld haben. Voraussichtlich wird er in der nächsten Woche kastriert (und für einen unkastrierten Rüden in dem Alter von 17 Monaten benimmt er sich so was von gut), - und seinen Mittelmeercheck erhalten.

Update 18.02.2009:
Ramses ist nun fast 2 Wochen hier und ich kann weiterhin wirklich nur Positives berichten. Inzwischen kann er auch mit seinen Kumpels hier eine gute Stunde alleine bleiben und „zerstört“ nichts von der Einrichtung! Ich gebe allen einfach ein großes Rinderohr und gut ist. Heute waren wir mal wieder am Strand bei uns im Ort, - und ich habe Ramses ohne Leine laufen lassen können! Auf Ruf kam er sofort zu mir und bekam ein Belohnungsleckerchen. Ohne weitere Worte… er ist ein toller Freund fürs Leben! Und er kuschelt für sein Leben gerne….

 

Dieser Hund braucht einen Endplatz auf Lebenszeit und Menschen, die mit einem schlauen, anhänglichen Hund umgehen können. Weitere Infos folgen und Besichtungstermine sind bei der Pflegestelle in Brokdorf wahrzunehmen.

Fr. Breuer: 04829-1496 oder 0163-2479407 

Ramses zieht zu Dorian bei Hr Schneider

 

Vermittlung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



\"
\"0
\"
\"
\"
 

 

Bilder vom 18.02.2009:

\"
\"

 

Bilder vom 31.03.2009:

\"
\"
\"
\"
\"
 

 

.