Vermittelte Tiere

LARA...DRINGEND!!!

Kategorie: Erfolge 2014
in Spanien - geb. ca. 4/2006 - kastriert - liebe Katzendame - wird wohl etwas Geduld zur Eingewöhnung brauchen...DRINGEND!!!!

P..03.06.2013

Lara ist bei Lisa eingezogen  19.07.2014


19.11.2013
Lara hat sich sehr gut in ihrer Pflegestelle eingewöhnt. Sie versteht sich mit fast allen Katzen dort gut. ABER nun ist dort eine recht dominante Katze, die eigene Katze ihrer Pflegemutter. Die Situation zwischen Lara und ihr wird immer schlimmer. Die beiden bekriegen sich. Daher braucht Lara ganz dringend ein zuhause. Sie kann gerne als Einzelprinzessin wohnen in einem zuhause in dem sie natürlich nicht zu lange allein sein müßte.


09.09.2013
Lara hat es geschafft. Sie hat Vertrauen bekommen. Sie ist so süß und schmusig geworden. Ihre pflegemutter erzählt sie zeigt ihren bauch und erwartet ihre Streicheleinheiten!! Sie hat sich völlig an die anderen 5 katzen dort gewöhnt. Ein wenig zickig ist es mit der Domina, die eifersüchtig über ihren Menschen wacht!.
Lara ist sogar ganz toll zu Kindern. Sicherlich wird sie doch einige Zeit brauchen um sich in ihrem neuen Zuhause dann einzugewöhnen. Aber sie schafft es und dann ist sie eine zauberhafte Katze!.


 

15.06.2013
Der Tierarzt hat Laras Alter mit 7 Jahren bestätigt. Sie hat schon immer mit einer sehr alten Dame gelebt. Diese musste nun leider in ein Pflegeheim ziehen und konnte Lara nicht mitnehmen. Der Sozialarbeiter der sich um den Umzug der alten Dame kümmerte hat ASOKA kontaktiert. Am Tag des Umzugs hat ein Volontär Lara abgeholt und sie zum Tierarzt gebracht damit sie getestet und endlich kastriert wurde. Danach kam Lara in das Katzengehege..sie war völlig geschockt und durcheinander. 48 Stunden hat sie weder getrunken noch gefressen. Erfreulicherweise erklärte sich eine besonders geduldige Pflegemutter Lara zu pflegen. Stück für Stück hat sie sich an die Kinder dort und die anderen Katzen gewöhnt. Auch der alte Kater Amadeus (ca. 13 Jahre) ist dort auf der Pflegestelle. Zurzeit lässt Lara sich nur von ihrer Pflegestelle streicheln. Meine Kontaktfrau in Spanien hat an dem einen Tag auf die Kinder dort aufgepasst und konnte in einer ruhigen Minute auch Lara ausgiebig streicheln. Wir sind recht sicher dass sie sich, wenn sie sich in ihrem neuen zuhause eingewöhnt hat, zu einer lieben zutraulichen Katzenlady endwickelt.


03.06.2013
Lara gewöhnt sich langsam ein. Mittlerweile darf ihre Pflegemama sie schon in den Arm nehmen....sofern sie es gerade möchte und natürlich ;-) nur so lange es ihr genehm ist!!
Sie hat einen starken Charakter. Sie ist eher menschenbezogen. Lara braucht nicht unbedingt anderen Katzen um sich herum. Sie eine alte Lady die sicherlich etwas mehr Geduld braucht bis sie sich eingewöhnt hat.