Vermittelte Tiere

FREDDY

Kategorie: Erfolge 2014
in Spanien - geb. 1/2009 - kastriert - nur Einzelhaltung (!!) - Freigang - sehr spezieller auch total schmusiger Tiger-Kater sucht geduldige, konsequente "Krankenschwester" für gemeinsamen Lebensweg

P..17.04.2011

Freddy ist bei Johanna eingezogen 13.02.14


01.07.2012
Freddy frisst das normale Trockenfutter im Gehege. Er bekommt zwei Mal am Tag Dosenfutter (low fat) So wird versucht ihn davon abzuhalten zu viel Trockenfutter zu fressen. Seine Blutwerte sind zur Zeit erfreulicherweise normal. Auf jeden Fall würde es für ihn besser sein nur das spezielle Dosenfutter zu bekommen!!! Das ist auch was der Tierarzt rät da dann seine Leber besser und genauer arbeiten würde. Der Tierarzt hat die Vermutung geäußert das es möglich ist das auch sein Verhalten ..... extreme Dominanz anderen Katzen gegenüber und ab und zu Markieren...medizinischen oder auch krankheitsbedingten Ursprungs ist. Freddy braucht eine große Wohnung mit gesichertem Balkon. Er ist menschenbezogen und lieb und verschmust.

 


 

20.04.2011
Freddy ist nun wieder im Tierheimgehege. Dort hat sich sein Charakter wieder etwas entspannt und zwar dadurch das er viel Platz zur Verfügung hat. Allerdings kann dort natürlich seine Diät nicht so strickt eingehalten werden. Das wiederum ist gar nicht gut für ihn. Darum braucht er sehr dringend sein eigenes Zuhause.


17.04.2011
Freddy ist eine Katze mit einem speziellen Character. Er ist sehr liebevoll und sehr abhängig von Menschen, aber er hat manchmal Stimmungsschwankungen und wir denken es ist auf Grund von Stress (Änderungen in Pflegefamilien und Diät). Er kann dann genervt erscheinen, nervös, und kann Sie beißen. Zu Hause  folgt er Ihnen überall, streicht um Ihre Beine, und wenn Sie weniger als 2 Sekunden sitzen, springt er schnurrend auf Ihrem Schoß. Er muss jedoch die einzige Katze im Haus sein. Er hatte zwei Pflegefamilien die mehr Katzen hatten und dies war eine negative Erfahrung für Jeden, auch fuer ihn selbst, er war sehr gestresst und sein Verhalten hat sich geändert.Er braucht ein ruhiges Heim, wo er nicht lange allein sein muss, sonst wäre er sehr traurig.Wenn wir hinzufügen, dass er eine strenge Diät befolgen muss, erscheint er wie eine komplizierte Katze, aber er ist es in der Tat nicht. Wir müssen einfach nur die richtigen Leute, für ihn finden. Sie müssen keine andere Katze haben (er kommt gut mit Hunden zurecht). Sie müssten Geduld haben und Zeit mit ihm verbringen können und gleichzeitig die Willenskraft haben ihm nichts zu Essen zu geben was nicht richtig für ihn ist. (Er fordert Essen jederzeit und versucht es zu stehlen). Kurz gesagt er ist ideal für einen ruhigen Haushalt ohne jede andere Katze, wo es kein Getue gibt, und Jemand bereit ist, ihm viel Aufmerksamkeit zu schenken und ihn lange Stunden zu verwöhnen, dann wird er Ihnen auch viel Liebe geben.
Freddy hat ein Gesundheitsproblem. Seine Leber kann die Fette in einer normalen Ernährung nicht metabolisieren. Er muss deshalb eine spezielle Kost erhalten, wenn nicht, steigen die Triglyzeride im Blut.