Vermittelte Tiere

JACK

Kategorie: Erfolge 2013
in Spanien - Pachon Navarro - geb. 24.06.2012 - männlich - groß werdend - katzenverträglich - super-lieb, verspielt und aktiv

27.01.2013

Jack ist in sein neues Zuhause gezogen.


28.12.2012

Jack ist reserviert.


 04.12.2012

VK läuft.


04.12.2012

Jack ist auf privater Pflegestelle bei einem unserer Tierärzte. Dort hat er gezeigt, dass er ein total lieber und verspielter junger Kerl ist, voll Energie wie alle Jagdhundwelpen. Er kann auch mit Katzen zusammenleben.

06.09.2012

Pachon Navarro Welpe Jack.

(Tierheim seit 24.08.2012)

 

Der Pachon Navarro (Old Spanish Pointer)

Der Legende nach soll der Spanische Pointer die älteste Vorstehhundrasse überhaupt sein, und damit Vorfahr vieler anderer Jagdhundrassen. Bereits im 13. Jahrhundert wurde diese Rasse nachweislich das erste Mal in der Geschichte der Jagdhunde erwähnt. Im 18. Jahrhundert war der Pachon Navarro nicht mehr aus den einschlägigen Jagdkreisen wegzudenken und wurde zu einem treuen Begleiter der Jäger.

In den 30er Jahren aber wurde der Pachon Navarro von anderen Jagdhundrassen mehr und mehr verdrängt, das Jagen selbst war nicht mehr so ertragreich und so galt diese Rasse seit den 30er Jahren als ausgestorben. Einer Hand voll engagierter spanischer Züchter ist es zu verdanken, dass es den Pachon Navarro heute noch gibt, wenn auch nur sehr selten. Übrigens ist die typische gespaltene Nase weltweit einmalig als Erkennungszeichen dieser Rasse.

Der Pachon Navarro wird als sehr treu und zuverlässig beschrieben, mit einem gelassenen Temperament. Seine bevorzugte Gangart ist der Trab, selten fällt er in schnellere Galoppfrequenzen, und eignet sich deshalb hervorragend zur Jagd, wenn andere Hunde "über das Ziel hinausschießen". Seine Arbeit beim Jäger beginnt vor dem Schuss, aber auch für das Bringen ist er verantwortlich. Er arbeitet frühorientiert, ist kommunikativ und kein Einzelkämpfer. Alles in allem ist der Pachon Navarro sehr widerstandsfähig, hat eine gute Nase und ist in jeder Hinsicht ein treuer Begleiter.