Vermittelte Tiere

FARRUCA

Kategorie: Erfolge 2013
in Abensberg, Bayern - Galgo Espanol - geb. 04.05.2007 - weiblich - kastriert - SH 63 cm - 16 kg - MMK-Test negativ

18.05.2013

Farruca ist in ihr neues Zuhause gezogen.


08.05.2013

Farruca ist reserviert.


20.04.2013

 

VK läuft.


19.04.2013

Farucca taut immer mehr auf und freut sich schon, wenn wir morgens aus dem Bett krabbeln. Sie fängt an, Vertrauen zu uns Menschen zu bekommen und geht nicht gleich rückwärts. Farucca mag es, auf dem Sofa zu liegen und lässt sich auch schon mal kraulen. Die Maus stört sich nicht an Kindern und hat auch keine Probleme mit anderen Hunden. Das Huhn, was unserem Nachbarn ausgebüchst ist und stolz über unseren Hof gelaufen ist, hat sie auch nicht wirklich interessiert. Was nicht heißt, sie lässt alle Hühner in Ruhe… Farucca ist nicht gerne alleine; sie muss wissen, wo ihre Menschen sind. Gerne geht sie spazieren und mag auch mal eine Runde rennen. Wenn das Mäuschen noch das eine oder andere Gramm zugenommen hat, ist sie eine wunderschöne Galga auf der Suche nach Ihrer Familie!!!

07.03.2013

 

Farruca wurde vom Besitzer, einem Jäger, gebracht. Er konnte die Galga nicht mehr behalten... ist ja auch schon älter… Sie ist in schlechtem Zustand, sehr dünn, ungepflegt, mit vielen Wunden, Verletzungen und Abschürfungen am Körper. Sie musste, eingesperrt in einer kleinen Hütte, auf dem kalten, blanken Boden schlafen. Hier bei uns wird sie gepäppelt und gepflegt und wir suchen ein gemütliches Zuhause für sie.

Farruca ist ein wahrer Schatz, sie folgt ihrer Heim-Mama überall hin und wenn sie nicht neben ihr sein kann, jammert sie auch gleich. Sie ist sehr verschmust und lieb zu jedermann, Menschen und Hunden. Ihr physischer Zustand ist auch besser als bei den anderen beiden.