Vermittelte Tiere

BELMONDO

Kategorie: Erfolge 2012
bei Dachau (München) - geb. Anf. 7/2010 - Wohnungshaltung -kastriert - zauberhaftes verschmustes Katerchen - mit seinem Bruder, Benito, zusammen

J...19.01.2012

Belmondo und Benito sind  bei Colette eingezogen 10.03.2012

Die beiden werden dort mit ihren anderen beiden Geschwistern zusammen leben..das ist schon etwas ganz besonderes :-)))


19.01.2012
Bemondo und Benito sind wieder in der Vermittlung. Sie wurden heute auf ihre alte Pflegestelle zurückgebracht. Der Säugling in ihrem zuhause hat eine unglaublich schlimme Hautreaktion auf die beiden Kater bekommen. Die "Mama" von Benito und Belmondo war so sehr traurig dass sie sie wierder hergeben mußte!! Sie sagt die beiden sind so lieb, verschmust und unglaublich anhänglich. Natürlich muß sie jetzt an die Gesundheit ihres Babys denken.


26.02.2011
Wir freuen uns so sehr das die Symptome des chronischen Schnupfens  tatsächlich völlig verschwunden sind!!!  Nun steht einer Adoption überhaupt nichts mehr im Wege. Diese beiden genialen Schmusekater warten sehnlich darauf in ihr eigenes Zuhause ziehen zu dürfen.

 


16.02.2011
Wir sind so erfreut mitteilen zu können das die Therapie wunderbar anschlägt. Die Beiden (Benito nur vorsichtshalber)machen jetzt 1 Woche Pause und dann gibt es noch mal eine Kur....wir werden berichten...sind aber voller Hoffnung!!


07.02.2011
Bellmondo ist auch, wie sein Bruder, ein so süßes verschmustes, anhängliches Katerchen. Wir bekommt jetzt eine Therapie gegen seinen Schnupfen. Wir hoffen das wir ihn heilen können.


31.01.2011
Bei Belmondo hat sich ein chronischer Schnupfen entwickelt. Er soll nicht ansteckend sein. Dies wird aber von TA zu TA unterschiedlich gesehen. Daher kontaktieren sie bei Interesse für die Beiden ihren TA um mit ihm darüber zu sprechen ... für den Fall das sie schon Katzen zuhause haben!! Die beiden sind supersüß, lieb und zutraulich. Er leidt nicht unter seinem Niesen.


07.10.2010
Die Kitten mit dem Anfangsbuchstaben B :-) sind alles super unerschrocken lieb und zutraulich. Die weißen Kleinen sind NICHT taub. Leider sind alle schon im Tierheim und hoffen dort auf ihr schnelles Glück auf ein eigenes Zuhause.


10.01.2011

04.11.2010




01.10.2010