Vermittelte Tiere

PAULA

Kategorie: Erfolge 2011
DRINGEND!!!!!! bei Dachau (München)- geb. 10/2007 - kastriert - stark sehbehinderte Katze - reine Wohnungshaltung - super lieb, zutraulich und anhänglich nach Eingewöhnung - Einzelhaltung - zu Menschen die viel Zuhause sind .............................

J..24.10.2010

Paula ist bei Benjamin eingezogen 22.09.2011


19.08.2011
Paula braucht dringend ihr (!) Zuhause.  Sie hat einen starken Sehfehler. Wir vermuten sie kann noch Schatten erkennen. Sie ist unglaublich toll darin ihr Umfeld wahrzunehmen. Sie geht langsam, sehr bedächtig. Als wenn sie ihre Schritte zählen würde. Wenn sie sich unsicher ist geht sie tatsächlich mit einer Pfote nach vorne als wenn sie sie wie einen Gehstock vor sich halten würde. Die Pflegemamas haben erst durch den etwas merkwürdigen Gang gedacht sie hätte sich „versprungen“. Aber so geht sie nur wenn sie sich unsicher ist und wenn sich für sie etwas verändert hat.
Paula ist eine wunderbare Katze die sehr freundlich, lieb und menschenbezogen ist und völlig ohne Aggressionen. Sie möchte immer dabei sein egal wo man sich in der Wohnung aufhält. Vor der geschlossenen Tür wartet sie bis man wieder heraus kommt. Sie braucht wirklich viel Mensch. In einem Zuhause in dem sie oft allein wäre würde sie sicherlich nicht glücklich sein.
Zurzeit wohnt sie auf einer Pflegestelle mit vielen anderen Tieren. Leider hat sie dort Angst - Aggressionen gegenüber einigen Katzen. Das macht das Zusammenleben unter den Katzen dort recht schwierig. Daher braucht sie dringend!! ihr eigenes Zuhause. Sie hat es so verdient.


02.07.2011
Paula ist die Liebste!! Sie ist so süß, schmusig, anhänglich und liebevoll. Eigentlich wird kaum bemerkt dass sie nicht viel sehen kann. Sie ist noch nie irgendwo gegen gelaufen. Nur einmal, das war ein Gitter, durch die "Löcher" mit nur wenig drum herum ;-) war das anscheinend schwer zu sehen. Wenn sie z.B. auf die Fensterbank springen möchte..zieht sie sich das 1. mal hoch beim 2. mal geht das dann schon geschmeidiger..sie lernt schnell. Nun scheint ihr die große Pflegestelle etwas auf den Nerv zu gehen. Sie sucht sich immer eine Katze heraus die sie nicht mag...und wehe diejenige kreuzt ihren Weg! Deshalb sollte sie als Einzeltier vermittelt werden. Es ist dringend das sie ihren Menschen für sich hat...der sich nur um sie kümmert...der sie verwöhnt!!!

 


01.03.2011
Paula ist unser "Shadow" sagt ihre Pflegemutter. Eine bezaubernde sehr anhängliche liebe Katze. Paula ist immer zu um ihre Pflegemutter herum..in der Küche ..im Bad .. im Flur...vor der Haustür wartet sie wenn die Pflegemama nur eben Müll wegbringt. Das zeigt auch wie sehr sie ihre/n Menschen braucht!! Andere Tiere sind nicht zwingend notwendig aber auch kein Problem. Sie ist nach wie vor überhaupt nicht schreckhaft. Recht schnell hat sie sich das große Haus erobert. Sie läuft auch nirgends gegen..nur einmal konnte sie wohl ein Gitter nicht genügend erkennen.
Wir wünschen uns schnell ein Zuhause für diese bezaubernde Katze!!

 


16.02.2011
Sie ist überhaupt nicht schreckhaft!!! Sie geht ihrer Pflegemutter entgegen und läßt sich streicheln. Mittlerweile kommen auch die anderen Katzen zu ihr. Sie hat  noch keine Freunde gefunden sie auch überhaupt nicht agressiv  ..  grenzt sich aber noch etwas ab. Paula ist eine ruhige wunderschöne Katze. Sie wird wegen ihres Sehfehlers natürlich nur in reine Wohnungshaltung vermittelt.


07.02.2011
Paula ist eine sehr ruhige Katze. Sie schläft viel und sitzt und schaut aus dem Fenster. Sie läßt sich von Anfang an, auf dieser Pflegestelle, streicheln und auf den Arm nehmen. Sagt dann auch durch leise Geräusche bescheid wenn es genug ist. Sie ist überhaupt nicht böse oder agressiv.


22.01.2011
Paula versteht sich nicht mit Marisol. Daher müßen wir sehen wie sich jetzt wohl in ihrer neuen Pflegestelle intigrieren wird. Am schönsten wäre es wenn sie ganz schnell ein Zuhause finden würde. In dem sie sich ihre Zeit nehmen darf. Und in dem sie möglichst nicht lange allein sein muß. Schön wäre es wenn dort auch liebe, undominante Katzen leben würden !!Leider kann der Tierarzt ihr nicht helfen wieder besser zu sehen.


26.10.2010
Sie wurde gerade kastriert. Paula hat einen lieben sanften Charakter. Sie ist wohl ein Perser oder und Angora -Mix.
Sie wurde fast adoptiert aber dort stellte sich heraus das sie fast blind ist wohl eher nur Schatten registriert oder ahnt. Das kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Jedenfalls bemerkte sie die anderen Katzen erst als sie direkt bei ihr waren und dadurch erschrak sie jedesmal sehr. Daher wird es wohl besser sein sie in Einzelhaltung( allerdings sollte sie nicht lange am Tag allein sein) oder zu einem sehr ruhigen Tier zu vermitteln.

Wir werden sie in der Augenklinik untersuchen lassen und dann wieder berichten was dort herausgefunden wurde.

Nun suchen wir ganz dringend ein Zuhause für diese Liebe da sie natürlich nicht in das große Katzengehege im Tierheim kommen kann!!!!