Vermittelte Tiere

VAQUITA

Kategorie: Erfolge 2011
in Cham, Bayern - Galgo Espanol - geb. 26.11.2005 - weiblich - kastriert - SH ca. 68 cm - 24 kg

22.09.2011

Vaquita ist in ihrem neuen Zuhause eingezogen.


18.09.2011

VK läuft.


 

04.08.2011

Vaquita verträgt sich hervorragend auch mit kleinen Hunden!

20.05.2011

Neues von Vaquita:  Wir hatten sie jetzt das erste Mal mit im Restaurant; sie war noch ein wenig aufgeregt, aber ich konnte in Ruhe essen. Auch zuhause können die Töpfe wieder auf dem Herd stehen gelassen werden... Vaquita bleibt auch in Hundegesellschaft schon 3 Stunden alleine ohne zu weinen oder etwas kaputt zu machen. Sie verändert sich, wird ruhiger und sie lernt draußen das Spielen mit Spielzeug.

17.03.2011

Gestern hatten wir 5 Rehe am Zaun. Vaquita konnte man nicht einmal mit Leckerlies ablenken, wir mussten sie am Halsband nehmen und wegführen. Meinen Mann liebt sie über alles und wenn er jetzt geht, weint sie auch nicht mehr. Vaquita bleibt auch schon alleine, nur müssen auch andere Hunde da sein. Sie klaut alles was auf dem Herd steht, da muss man wirklich hinter her sein und zur rechten Zeit ermahnen. Essen kann man generell nicht stehen lassen; Obst schon, das ist ihr egal. Alles in allem ist Vaquita eine ganz liebe und verschmuste Maus.

18.02.2011

Vaquita ist in Cham auf Pflegestelle.

21.01.2011

Vaquita hat eher Angst vor Katzen und wird sich sicherlich mit ihnen arrangieren können. Als Einzelhund kann sie auf jeden Fall gehalten werden, das würde ihr, glaube ich, sogar ganz gut gefallen. Sie bindet sich sehr schnell an "ihren" Menschen und möchte immer ganz nah bei ihm sein - was auch mit sich bringt, dass sie nicht gut allein bleiben kann. Wir arbeiten daran - inzwischen kann ich schon alleine auf Toilette und zum Duschen gehen ;) Zur Arbeit etc. nehme ich sie allerdings mit. Natürlich ist sie galgolike verschmust ohne Ende und geht vorbildlich an der Leine, relativ angstfrei durch die Stadt und ist nett zu Rüden und Hündinnen, wobei sie sich nicht wirklich großartig für andere Hunde interessiert.
Als "unkompliziert" würde ich keinen Hund bezeichnen - auch Vaquita nicht. Sie lebte eben lange Zeit beim Jäger, der sie nicht nett behandelte und sie muss eine ausgezeichnete Jägerin gewesen sein, von der man Nachkommen haben wollte. Ergo ist sie draußen immer am Scannen und ich würde es weder verantworten noch in Aussicht stellen, sie ableinen zu können. Wir haben es einmal auf einer großen Wiese probiert - aber Vaquita zieht für meinen Geschmack und vor allem meine Nerven viel zu weite Kreise. Ok - sie kommt recht rasch zurück und orientiert sich dabei an den anderen (die anderen könnten ja mehr und länger geschmust werden als sie und DAS geht ja mal überhaupt gar nicht). Im Garten meiner Chefin kann sie ihre schnellen Runden drehen und genießt das auch sichtlich. Demnach wäre ein größerer Garten, natürlich entsprechend hoch eingezäunt, denn Madame kann auch ordentlich springen, oder zumindest die regelmäßigen Besuche bei einem der zahlreichen Ausläufe schon empfehlenswert.
Manche Dinge machen ihr Angst. Laute vorbeirasende LKWs, der Staubsauger und die Nordic Walker mit ihren Stöcken. Inzwischen meldet sie sich, wenn sie mal muss und es wird auch immer besser. Draußen braucht sie recht lange, bis sie sich mal lösen kann, richtet sich dann aber Stammplätze ein, die man dann eben geduldig abläuft ;) Man sollte auch wissen, dass Vaquita klaut wie ein Rabe - alles Essbare wird erbeutet und dabei scheut sie sich auch nicht, mit allen Vieren auf dem Esstisch zu stehen, wenn man mal gerade nicht hinschaut. Sie weiß, dass sie es nicht darf und wird auch gnadenlos runtergeworfen :)
Da sie sehr sanft und lieb ist, kann sie auch gut mit Kindern zusammenleben. Die Kinder sollten schon im Grundschulalter sein, um eventuelle Eifersüchteleien gleich auszuschließen.
Rundum ist Vaquita eine liebe, süße und wunderhübsche Maus, die viel Freude und Spaß bringen wird.

26.12.2010

Vaquita ist in Bad Honnef auf Pflegestelle.

15.12.2010

Galga Vaquita, 5 Jahre alt, ist super verträglich mit anderen Hunden, mit Rüden gleichermaßen wie mit Hündinnen. Sie ist überhaupt eine ganz Liebe und sehr schmusig mit Menschen.