Vermittelte Tiere

EMOUCHO

Kategorie: Erfolge 2011
in Ottobrunn (bei München) - geb. 01.06.2007 - kastriert - Freigang - lieber, verträglicher und verschmuster schwarzer Kater - hundeverträglich

Emucho - Muchi - ist am 27.05. bei Conny in S. in seinem neuen Traum-Zuhause eingezogen. Viel Glück in Deinem neuen Zuhause mit Deinen beiden neuen Katzenkumpeln Paul und Gremlin, kleiner Mann!


19.05.2011
Emoucho braucht so dringend sein eigenes Zuhause. Er würde auch in Einzelhaltung, gerne mit Hund/en, glücklich sein. Er braucht aber "seinen" Menschen ganz dringend und das ganz viel. Am schönsten wäre ein Zuhause in ländlicher Umgebung damit er jederzeit den Freigang geniessen kann.

05.05.2011
Muchi sehnt sich sehr nach Aufmerksamkeit und Gesellschaft, mehr wie nach dem Garten. Dort ist er sehr vorsichtig und zurückhaltend. Aber er ist immer bei mir und um mich und freut sich, einfach dabei zu sein und an allen Bereichen des Lebens hier im Haus teilzuhaben. Nach wie vor verträgt er sich gut mit allen Tieren hier, Hund und Katz, ich denke, ein Platz mit etwas weniger Trubel, wo Muchi mehr im Zentrum der Zuneigung steht, wäre toll. Wer möchte aus dem "armen schwarzen Kater" einen glücklichen Panter machen? Er wartet so sehr darauf.

01.04.2011
Emucho unser Rufname für ihn ist Muchi hat sich inzwischen perfekt eingewöhnt. Er geht gerne raus und beschnuppert den
Frühling, allerdings nur ganz vorsichtig ein paar Schritte in den Garten, wenn wir auch draußen sind läuft er uns hinterher. Alleine (oder durch die
Katzentür) ist ihm offensichtlich zu unsicher. Daher kann er auch auf einen Platz mit gesicherter Terrasse oder kleinem
Garten. Am meisten fällt seine Anhänglichkeit auf. Ob in der Küche, am PC oder abends auf dem Sofa: Muchi ist immer
interessiert und dabei, er freut sich über jede Aufmerksamkeit die er auch sehr braucht von Mensch und Tier. Nach wie vor versteht er sich gut mit
allen unseren Katzen und auch unserem Hund. Er sucht ständig Kontakt dann jagt man sich gegenseitig schon mal gerne
spielerisch durchs Haus. Dabei ist er aber nie aggressiv, sondern einfach nur verspielt. Wer gibt dem tollen schwarzen Kater
endlich eine Chance auf ein eigenes Zuhause mit viel Familienanschluss?

06.02.2011
Mich interessiert ganz toll, was hier draußen im Garten so passiert – die Katzenklappe habe ich auch schon fast kapiert. Die anderen Katzen machen es mir vor und ich schaff das auch bald, auch wenn Pflegefrauchen mir die Klappe gar nicht zeigt. Bald werde ich meine ersten Schritte in den Garten wagen.... Emucho – auch Muchi genannt – hat starkes Interesse an allem, was draußen vor sich geht. Wir glauben, dass er bald den Garten erobern wird. Daher suchen wir für ihn ein neues Zuhause mit Freigang in einer ruhigen Gegend. Wer gibt dem tollen und lieben, anhänglichen schwarzen Kater mit dem glänzenden Fell eine Chance auf einen Platz in der Sonne?

25.01.2011
Seit etwas mehr als eine Woche bin ich nun auf meiner neuen Pflegestelle in der Nähe von München. Und ich hab mich schon prächtig eingewöhnt, sagt mein Pflegefrauchen. Das Tollste überhaupt ist, dass ich wieder in einem Haus mit Menschen zusammen wohne und nicht mehr viel alleine bin. Hier gibt es fünf andere Katzen, und nicht alle waren freundlich zu mir am Anfang. Ich hab mich aber nicht aufdringlich, sondern nur sehr interessiert und vorsichtig verhalten. Und deswegen verstehen wir uns alle schon ziemlich gut. Ich darf sogar schon neben Paulchen Panter hier bei Frauchen am Schreibtisch sitzen, während sie am PC arbeitet. Ich sitze natürlich auf der Heizung, da gefällt es mir besonders gut  im kalten Deutschland. Das wilde Hundekind Shari war mir anfangs suspekt, aber auch mit ihr hab ich mich schon angefreundet. Pflegefrauchen meint, dass ich das alles in ganz kurzer Zeit prima gemacht habe. Jedenfalls schmeckt mir mein Futter wieder und ich bin nach den paar Tagen hier schon sehr zufrieden. Das zeige ich meinem Pflegefrauchen auch, indem ich sie auf Schritt und Tritt verfolge. Sie hat auch gesagt, dass ich unbedingt Gesellschaft brauche in meiner neuen Familie, ich glaub, da hat sie Recht. Ich spiele gerne und vorsichtig, gebe Bescheid, wenn es mir zu viel wird mit Streicheln oder Spielen, und zwar ohne Krallen. Deswegen denkt sie, dass ich auch gut zu einer Familie mit Kindern passen würde. Auf jeden Fall brauche ich eine Familie, wo noch eine andere Katze (Katze oder Kater, geht beides!) lebt, auch ein katzenfreundlicher Hund ist kein Problem. Aber das Allerwichtigste ist, dass meine neuen Menschen Zeit für mich haben und ich immer dabei sein darf in der Familie. Im Moment habe ich die Katzenklappe hier noch nicht entdeckt. Daher kenne ich bisher keinen Garten, aber ein schöner Balkon wäre natürlich toll. Pflegefrauchen glaubt allerdings, dass es nicht allzu lange dauern wird, bis ich mir das mit der Katzenklappe
abschauen werde, und dann würde ich mich natürlich auch über einen ruhigen Garten freuen.
Emuocho kann jederzeit gerne auf seiner Pflegestelle in Ottobrunn bei München besucht werden.

15.12.2010
Emoucho: Wurde zurückgelassen, als sein Eigentümer nach Afganistan ging. Er ist ein schöner, freundlicher, "glatter" Junge, der gewohnt ist, im Haus zu leben. Leider, sobald er in unser Gehege kam, ging er in einen 2 1/2 Woche-Hungerstreik. Wir schafften, ihn in ein Pflegehaus zu legen, um ihn dazu zu ermuntern, anzufangen zu essen, und schließlich bekam er seinen Appetit  (nachdem er von 8 Kg auf 5.5 Kg abgenommen hatte) zurück. Jetzt ist er zurück im Gehege und frisst erfreulicherweise weiter. - gut gemacht Emoucho - ! Was er wirklich braucht, ist ein eigenes Zuhaus. Damit er wieder er selbst sein kann  - helfen Sie ihm bitte.