Vermittelte Tiere

LIRA

Kategorie: Erfolge 2011
in Untermeitingen, Bayern - Beagle-Ratonero Bodeguero-Mix - geb. 16.03.2009 - weiblich - kastriert - nicht katzenverträglich - sehr kinderlieb - verträglich mit Hündinnen und mit Rüden - MMK-Test negativ

15.10.2011

Lira ist in ihr neues Zuhause gezogen.


03.06.2011

Hallo liebe Menschen,

ich, die Lira, möchte mich mal wieder melden. Leider hat sich noch keiner bei mir gemeldet, der mir eine Couch mit Decke anbieten will, unter die ich schlupfen kann. Mein Pflegefrauchen muss dann immer aufpassen, dass sie sich nicht auf mich setzt, da nur noch die Nasenspitze rausschaut. Katzen müssen in meinem neuen Zuhause nicht sein, mit denen stehe ich auf Kriegsfuß, aber ein netter Hund zum Spielen wäre nicht schlecht. Liebe Kinder finde ich auch toll, egal wie alt sie sind, von denen lasse ich mich gerne knuddeln, sie können mir auch etwas vorsingen oder mir ihren Kummer erzählen. Ab und zu besuche ich mit einer Freundin von meinem Pflegefrauchen deren 5-jährige Nichte, die singt mir immer vor und ich höre zu. Der knapp 3-jährige Sohn der Freundin knutscht mich auch immer nieder. Manchmal ist es etwas viel, aber ich bin ja geduldig. Vielleicht sucht Ihr ja so ein nettes Exemplar wie mich, dann meldet Euch bitte. Im Freilauf bin ich auch gut abrufbar, außer meine hündischen Freunde sind schon unterwegs und haben nicht auf mich gewartet, dann muss ich schnell hinterher.

Ich freue mich, Euch kennenzulernen!

Eure Lira

12.10.2010

Lira ist eine Rennsemmel und spielt am Liebsten Fangen mit Freundin Rajah. Sie hört eigentlich sehr gut, doch wenn Walker kommen muß man sie schnell abrufen und anhängen. Fremde Menschen ängstigen sie immer noch, aber, sie kappiert schnell, wenn sie lieb sind und schmust dann mit jedem. Für Fressen ist sie sehr empfänglich, sie klaut ihren Mitpfleglingen gerne das Futter, wenn die nicht schnell genug sind.
Fremde Hunde verbellt sie auch noch bei der ersten Begegnung, beim Spiel ändert sich das aber rasch. Nur im Wald lasse ich sie sicherheitshalber an der Leine, am Lech darf sie fetzen.

18.05.2010

Lira kann inzwischen ohne Leine laufen, stürmt nicht gleich auf jeden Hund zu, sondern läuft in Etappen mit. Auf einem Foto ist sie mit ihrer Renn-Freundin Rajah zu sehen. Die zwei saussen wie die Verrückten miteinander. Sie ist nach wie vor etwas ängstlich bei fremden Menschen, auch beim Anleinen zeigt sie Unterwürfigkeit, aber mit Leckerchen geht alles gut. Kinder findet sie auch toll, denen möchte sie immer hinterher und weint ihnen nach.

12.04.2010

Lira ist anfangs immer noch ängstlich bei Fremden, bellt diese an, versucht aber gleichzeitig eine Kontaktaufnahme. Wenn sie merkt, es passiert ihr nichts, schleckt sie gleich die Hände ab und ist richtig überschwenglich vor Freude. Ihr Jagdtrieb ist nach wie vor groß, aber ohne Ablenkung kann sie sogar frei laufen und ist abrufbar. Sie ist eine große Schmuserin und sportlich, springt aus dem Stand auf die Küchenanrichte, um aufs Fensterbrett zu kommen, damit sie auf die Straße schauen kann.

23.03.2010

Lira, ist eine 1-jährige lebhafte Jung-Hündin. Anfangs ist sie etwas zurückhaltend -aber, wenn sie ihre Scheu verloren hat kommt ihr Temperament zum Vorschein. Sie hat auf alle Fälle einen Jagdtrieb, der sich aber mit etwas Übung und Leckerlies sicher lenken läßt. Auch Jogger würde sie gerne verfolgen, außerdem sieht sie noch in jedem fremden Menschen eine Gefahr, wenn sie ihn begrüßen darf ist es in Ordnung.
Sie kann aus dem Stand auf die Küchenanrichte hüpfen, was sie in unbeobachteten Momenten auch tut. Mit anderen Hunden spielt sie gerne, bellt diese aber aus der Entfernung erst mal an. Für sie könnte ich mir eine Familie mit verständigen Kindern vorstellen, die Dog-Dance oder Agillity mit ihr machen möchten. Ansonsten schmust sie für ihr Leben gerne.

Sie wird jetzt kastriert und der MMT wird gemacht.