Vermittelte Tiere

ALBINA

Kategorie: Erfolge 2010
in Dachau (bei München) 1. Ute Glück2. - 4. Patenschaft: frei

17.05.2010
Ich bin Albina, jetzt ohne Hundebabys nur noch "Frau", inzwischen kastriert und daher ganz unbefangen hier bei Sonja und Jenny.
Tja, was soll ich sagen, ich würde gerne hier bleiben - immer spielen mit den Kumpels, Betti schlafen mit Sonja und immer lecker essen. Aber die Beiden sagen immer, ich brauche meine eigene Familie.

Nun denn, dann sag ich euch, was ich mir wünsche:

Ein Frauchen/Herrchen mit Verständnis, dass ich ein bisschen Zeit brauche bis ich Vertrauen kann.
Ein Frauchen/Herrchen zum Kuscheln, denn das tu ich, wenn ich vertraue, am liebsten. Spazierengehen macht mir auch ganz toll Spaß.
Ein Frauchen/Herrchen, dass gerne 5kg Hund immer mit sich hat, ich gehe auch mit ins Büro, und bin bestimmt brav.
Mit Kindern hab ich es nicht so, die machen mir Angst, da wo ich her bin war es nicht so schön und friedlich, jetzt wo ich weis, dass es auch anders geht, will ich spielen, lernen, gefällig sein und geliebt werden, ich gebe auch großzügig alle Liebe zurück.
Leider sind manche Bilder von mir nicht so gut, denn ich habe blaue Augen und muß immer blinzeln wenn es Blitzt oder die Sonne scheint. Aber glaubt mir, ich bin schon eine ganz Hübsche (sagt Sonja).
Wer ein kleines anhängliches Hundchen will, das einem mit Haut und Haar verfällt, liegt mit mir ganz Richtig. Ihr könnt mich einfach mal in Altomünster Besuchen und euch einen Eindruck verschaffen.--Traut Euch - ich warte Eure Albina

PS: Ich mag auch Henry gerne, falls Du mehr Platz hast!

04.05.2010
Albina hat sich zur eine sehr anhänglichen und treuen Hundedame gemausert. Sie ist absolut sozial und verträglich - Albina ist eine Freundin, mit der man durch dick und dünn gehen kann. Am liebsten ist sie immer dabei, sie geniesst die Nähe zum Menschen, aber sie muss ihren Menschen erst ein wenig kennenlernen. Für die damals verschüchterte Hundemama suchen wir geduldige Menschen, die auf Albina eingehen, und ihr die Chance geben, von selbst Vertrauen fassen zu können. Sie dankt es einem mit einem tiefen Blick in ihre strahlend blauen Augen.
Albinas Welpen sind gemeinsamzu unserer Welpenpflegestelle Michaela gezogen, und nun darf Mama Albina sich erholen und auf ihre Menschen warten. Ein ruhiger Haushalt ohne kleine Kinder, wo sich vielleicht ihren Menschen sogar mit ins Büro begleiten darf - das wäre Albinas Traum.

Albina ist mittlerweile kastriert und wiegt 5kg.

 

03.04.2010
Diese kleine, weiße Hündin (SH ca. 28cm) mit den hellblauen Augen wurde mit ihren Babies von einem schlechten Platz weggeholt. Sie wusste gar nicht wie ihr geschah, sie saß wie versteinert im Auto.

Albina hatte große Angst und als sie dann bei Asoka im Zwinger war, verwandelte sie sich in eine knurrende und gefährlich wirkende kleine Furie. Aber sie wollte nur ihre Babies verteidigen und beschützen und keiner traute sich an sie ran.

Ich sagte gleich Bescheid, ich kümmere mich um sie, ließ ihr einfach ihre Ruhe und es gab nur Futter wenn ich kam. Sie fraß mir aus der Hand, aber wollte ich nach den Babies fassen, sah es aus als wollte sie mich anfallen und auf jeden Fall beissen.

Ich lies ihr 1 Woche Zeit und irgendwann machte es "Klick" bei ihr und sie freute sich als ich kam. So konnte ich sie auch mal an die Leine nehmen und mit ihr Gassi gehen.

Ab da war alles ok, ich konnte die Welpen anfassen und Albina mutierte zu einer oberschmusigen Hundedame.

Ihre bildschönen Welpen werden sicher schnell ein Zuhause finden und für Albina suchen wir anschliessend den passenden Platz.

 


Vermittlung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aushang zum Runterladen>>>


17.05.201
 
\"

\"

\"
\"
\"
\"
\"
\"
\"
\"
\"
\"
\"
\"
  
12.04.2010
 
\"
 
  
03.04.2010
 
\"
\"
\"