Vermittelte Tiere

LUPE

Kategorie: Erfolge 2010
in München - MIT VIDEO - geb. ca. 5.8.2009 - kastriert - Wohnungshaltung oder ländlicher Freigang - super süße Schmusekatze
27.02.2010
in München - MIT VIDEO - geb. ca. 5.8.2009 - kastriert - Wohnungshaltung oder ländlicher Freigang - super süße Schmuse- und Schoßkatze

Lupe wird die neue Freunding von Lampi,
sie ist bei Sabine W.-S. in München eingezogen.

Vermittlung über  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


27.07.2010
Die neue Pflegemama spricht in den höchsten Tönen völlig begeistert von der kleinen "Orientalin". Lupe spricht recht viel ist sehr menschenbezogen und spielt mit den dortigen Katzen. Von der vorherigen Pflegemama wissen wir das Lupe nicht so gut zu Kitten passt da sie der übermäßige Spieltrieb der Kleinen nervt    ;-) Ist also auch sehr verträglich mit Katzen und kleinen Hunden. Allerdings braucht sie unbedingt einen vernetzten Balkon oder ländlichen Freigang. 


25.07.2010
Jetzt ist die Lupe in Deutschland angekommen. Wenn sie sich auf ihrer neuen Pflegestelle eingelebt hat werden wir von ihr berichten.


10.07.2010


09.06.2010


22.05.2010



28.02.2010
Die kleine Lupe ist eine so verspielte, liebe, schmusige Katze die sich sehnlichst ein Zuhause wünscht.


28.12.2009 
Gefunden wurde sie durch einen Mitarbeiter aus Asoka sie wanderte humpelnd durch die Allee der Gran Vía de Alicante, wo die Autos fortwährend mit hoher Geschwindigkeit fahren. Wir glauben, dass ihr Hinken von einer Verletzung oder einem Fall aus einem Fenster kommt.
Ihre allgemeine körperliche Erscheinung mit ihrem Vertrauen in die Menschen  lässt uns glauben, dass es sich um ein verlorenes oder verlassenes Kätzchen handelt. Der Bruch im Oberschenkel zeigt beim ersten Röntgen das der Bruch allein in ein paar Tagen zusammengewachsen ist.

Trotz ihres Beines ist Lupe sehr aktiv und spielerisch wie jede Katze und liebt es gestreichelt zu werden. Sie schnurrt und spielt so sehr gerne. Wenn die Kleine über den Rücken krabbelt liebt sie es in den Haaren zu kuscheln und an den Ohrläppchen zu knabbern. Sie braucht viel Übung für ihr Bein damit sich die Muskeln wieder aufbauen können.

Dies Kitten ist eine wahre Freude, und so sehr glücklich, das sie eine Mitarbeiterin vom TH getroffen hat und bei ihr auf Pflegestelle bleiben (Januar 2010) durfte und nun ein warmes Zuhause hat. Lupe spielt gern  mit "catlike compis".
Und Nickerchen ... im Schoß der Pflegemama... und in der Nacht ... im Körben und Decken ... alles schläft mit Mama im Bett, wo es sooo schön ist!

Sie ist negativ auf Leukose und FIV getestet.

 


07.03.2010

 


07.03.2010
 
\"
\"
  
27.02.2010
 

\"

\"
 \" \"