Vermittelte Tiere

KIKA

Kategorie: Erfolge 2010
in Hofheim bei Frankfurt - geb. ca. 7/2009 - kastriert - Freigang möglich - Einzelhaltung möglich - hundeverträglich - verspielte Schmusekatze

27.02.2010
bei Frankfurt - geb. ca. 7/2009 - kastriert - Einzelhaltung möglich - Freigang möglich - hundeverträglich - verspielte Schmusekatze

Kika ist bei  Bianka und Andreas eingezogen 10.06.2010

Kika ist zusammen mit Parche bei Bianka eingzogen - kleine Diva Kika, ich wünsche dir und Parche ein glückliches Leben in einer tollen Familie, wir werden euch sehr vermissen...

Vermittlung über  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aushang zum Runterladen>>>


10.05.2010
Kika hat sich hier bei uns super entwickelt. Aus der anfangs scheuen (3 Tage lang) Katze ist eine absolute Schmusebacke die in jeder Sekunde die Nähe zum Menschen sucht. Sie will nur noch schmusen und kuscheln, am liebsten ganz eng und auf einem drauf. Auch hat Kika ihr Stimmchen entdeckt - ist eine Tür geschlossen, macht Kika uns lautstark darauf aufmerksam, dass sie sich noch auf der anderen Seite der Tür befindet. Kika muss nicht unbedingt zu anderen Katzen vermittelt, wenn immer jemand für sie da ist - ihr ist es am wichtigsten, ihren Menschen zum Kuscheln zu haben. Man kann Kika den ganzen Tag herumschleppen, sie geniesst jede Sekunde Zuwendung und das darf bei Kika auf keinen Fall zu kurz kommen. Kika ist ein Traumkätzchen, die sich schnell einlebt und ganz stark bindet.


27.04.2010
nur kurz die Info das die Kika sich zu einem penetranten Schmusekätzchen entwickelt hat. Sie will ihre ausgiebiegen Streicheleinheiten haben :-)). Sie ließ sich total leicht in der Box zum Tierarzt bringen. War auch dort superlieb!!


15.04.2010
Kika ist eine bezaubernd schöne, absolut auffallende und außergewöhnlich hübsche Glückskatze. Kika ist zart, langbeinig, hat riesige Ohren und eine wunderschöne Zeichnung. Ihr Fell ist weiss mit grauen und roten Tupfen, sie ist elegant, anmutig und sie zieht einen sofort in ihren Bann.
Noch ist Kika ist etwas zurückhaltend - anfangs war sie sogar scheu, wollte sich nicht anfassen lassen. Nun ist sie nur noch vorsichtig und taut von Tag zu Tag mehr auf. Sie kann einen zwar schon mal kurz anfauchen, aber man merkt gleich, sie meint es gar nicht so. Aber sie lernt schnell, sich selbst mehr zu zutrauen. Mit ein wenig Geduld, hat man mit Kika eine treue Gefährtin, die bdingungslos zu einem steht.

 


11.04.2010
Die Kika ist jetzt auf ihrer neuen Pflegestelle bei Frankfurt. Dort muß sie sich eingewöhnen. Die Reise hat ihr schon etwas zu schafffen gemacht. Der geniale, ruhige Kater Gabriel hilft ihr dabei.


28.02.2010
Die kleine Kiko ist immer noch auf der Pflegestelle. Sie ist so süß und lieb und wünscht sich nun ein eigenes Zuhause. Ihre anderen Freundinnen haben schon fast alle das ihre gefunden...


 

05.10.2009
Die kleine Kika ist so sozial und wünscht sich ein eigenes Zuhause mir Spielkumpels. Sie wohnt zur Zeit auf einer Pflegestelle in Spanien. Dort kuschelt sie so gerne mit ihren Kumpels und auch mit ihrer Pflegemama.

Sie ist negativ auf Leukose und FIV getestet.


16.05.2010
 
\"
\"
\"
\"
\"
 
  
13.05.2010
 
\"
 
  
10.05.2010
 
\"
\"
  
27.02.2010
 

\"

\"