Vermittelte Tiere

PANTERA

Kategorie: Erfolge 2020

in Spanien - geb. 01.06.2013 - weiblich – kastriert - süße, ruhige Katze


S..21.11.2020

Pantera ist am 11.12.2020 bei Patricia eingezogen.

21.11.2020
Diese süße Katzendame ist Pantera. Sie kam im September ins Tierheim, weil ihre Besitzer wegen Arbeitsverlust aufgrund der Coronakrise nach Bulgarien zurückkehren mussten. Es war geplant, dass Pantera sobald wie möglich nachkommen sollte, aber leider fand die Familie weder Arbeit noch eine passende Wohnung. Sie baten uns deshalb, ein neues Zuhause für Pantera zu suchen.
Pantera ist eine sehr liebevolle Katze. Anfangs wird sie wahrscheinlich etwas ruhig sein, aber wenn sie sich eingelebt hat, genießt sie es, gestreichelt zu werden und auf dem Schoß zu sitzen. Sie ist immer noch verspielt und maunzt den freiwilligen Helfern zu, wenn sie das Gehege betreten.
Panteras frühere Besitzerin erzählte uns, dass Pantera von den Straßenkatzen gemobbt und angegriffen wurde. Deshalb wurde sie von uns in einem Einzelgehege einquartiert und den anderen Katzen langsam vorgestellt. Mittlerweile lebt sie mit einigen anderen Katzen zusammen und versteht sich mit allen gut.
Wir wissen nicht, ob sie Kontakt zu Hunden hatte, aber wir denken, dass sie mit einem ruhigen Hund zusammenleben könnte.
In ihrem neuen Zuhause möchte sie gerne wieder Katzengesellschaft haben. Sie könnte gut mit Kindern zusammenleben und wünscht sich Zugang zu einem Außenbereich, wie einem vernetzten Balkon oder gesicherten Garten.
Pantera hat sich sehr schnell in die Tierheimumgebung eingewöhnt und wir sind sicher, dass sie sich ebenso schnell an eine neue Familie und ein neues Zuhause anpassen wird. Für ihre Vorbesitzer wäre es eine große Erleichterung zu wissen, dass Pantera eine neue Familie gefunden hat, wo sie geliebt und umsorgt wird. Wir würden uns freuen, wenn sich für diese schöne Katze ein passendes Zuhause findet.