Vermittelte Tiere

CLEOPATRA - MIT VIDEO

Kategorie: Erfolge 2020

in München – geb. 01.07.2015 – weiblich – kastriert – hübsche und freundliche Katzendame


S..19.03.2019
ND..16.02.2020

Cleopatra ist am 28.03.2020 bei Christina eingezogen.

06.03.2020
Die hübsche Cleopatra entwickelt sich zu einer richtigen Schmusekatze. Sie liegt gerne auf dem Schoss und lässt sich am Kopf kraulen. Meistens hält sie sich in der Nähe der Menschen auf und hat alle gerne im Blick. Sie ist eine eher gemütliche Katze, auch wenn sie immer mal wieder Momente hat in denen sie gerne spielt. Mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle ist sie noch nicht warm geworden. Sie sucht nicht aktiv deren Nähe, spielt nicht mit ihnen und scheint wenig Interesse an ihnen zu haben. In ihrem neuen Zuhause kann dennoch gerne eine nicht dominante und selbständige Katze wohnen. Alternativ kann sie auch zu älteren Menschen ziehen die viel Zeit für sie haben. Kleine Kinder sollten nicht mehr in der Wohnung leben, da Cleo deutlich zeigen kann wenn es ihr zu viel wird. Dies ist aber nie bösartig gemeint, sondern nur ihre Art und Weise zu zeigen, dass es ihr reicht. Über einen Balkon würde sie sich sehr freuen, da sie es liebt in der Sonne zu liegen.


19.03.2019
Dieses schöne Mädchen ist Cleopatra. Ihr Besitzer ging „in den Urlaub“ und bat seinen Nachbarn, sie und drei weitere Katzen zu füttern. Das war vor 10 Monaten und der Besitzer kam nicht zurück. Während seiner Abwesenheit hatten die Katzen keinen Zugang zum Haus und sie mussten ihr Leben im Garten fristen. Leider verschwanden die drei anderen Katzen und Cleo blieb alleine zurück. Da der Nachbar sie nicht behalten konnte, brachte er sie schließlich ins Tierheim. Cleopatra kommt mit der neuen Situation überhaupt nicht gut zurecht. Sie ist sehr traurig und vermisst ihr Zuhause. Cleopatra ist eigentlich eine sehr liebevolle Katze, die die Gesellschaft von Menschen sehr genießt. Wenn die Freiwilligen bei ihr sind, wird sie gerne gestreichelt und versucht, sich auf ihren Schoß zu setzen. Im Tierheim verbringt sie viel Zeit alleine, da sie es nicht mag, mit den anderen Katzen im Gehege zu sein (sie hat Angst vor ihnen). Wir glauben, dass sie in einer häuslichen Umgebung möglicherweise mit einer anderen nicht dominanten Katze zusammenleben kann, wenn sie Gelegenheit hat, sich zu entfernen, wenn sie das möchte. Vor Hunden hat sie große Angst. Für Cleopatra  wünschen wir uns ein Plätzchen bei katzenerfahrenen Menschen, die ihr und ihren Bedürfnissen viel Aufmerksamkeit schenken. Ein ruhiger Haushalt ohne Kinder wäre ideal. Nachdem sie von ihrem vorherigen Besitzer verlassen wurde, verdient sie es, ein liebevolles Zuhause für immer zu finden, indem sie sich sicher und geliebt fühlt. In ihrem neuen Heim hätte sie gern Zugang zu einem vernetzten Balkon oder Freigang in einer verkehrsarmen Umgebung.


VIDEO:
https://https://youtu.be/ENfUyNp9KdI
youtu.be/miHmECqSDWE

https://youtu.be/X5mccKYQZKs
https://youtu.be/yFN0yeClHxM