Vermittelte Tiere

CLEO

Kategorie: Erfolge 2019

bei München - ca. 15 Jahre alt - weiblich - kastriert - Einzelhaltung - liebevolle und freundliche ältere Katzendame

S..02.03.2019
AB..27.04.2019

Cleo ist am 12.06.2019 bei Helmut eingezogen.

02.05.2019
Cleo ist eine wunderschöne und selbstsichere Katze. Nach der Ankunft auf der Pflegestelle war sie den ersten Tag ein bisschen verschreckt und verunsichert, aber danach ist sie total aufgetaut. Sie fordert ihre Streicheleinheiten ein und liebt es, sich füttern zu lassen. Das Bett teilt sie gern mit ihren Menschen, aber nicht mit den anderen Katzen. Den Hund akzeptiert sie und hat keine Angst vor ihm. An der Küche und am Futter ist sie sehr interessiert und hilft gern beim Zubereiten und Vorkosten der Mahlzeiten :-). Zum Menschen ist sie liebevoll und schmusig. Den anderen Katzen gegenüber verhält sie sich ablehnend. Sie wünscht sich lieber ein Zuhause, in dem sie ihren Menschen nicht mit Artgenossen teilen muss. Sie ist eine kleine Diva :-) Cleo wäre eine perfekte Freundin für einen Menschen, der viel zu Hause ist, viel Zeit mit ihr verbringen möchte und auch gern mit ihr kuschelt. Eine Terrasse ist sie von ihrer früheren Familie gewohnt, daher sollte ein vernetzter Balkon vorhanden oder Freigang möglich sein. Sind Sie die Familie, die dieser älteren Katze ein Zuhause für den Rest ihres Lebens gibt?


02.03.2019
Cleo wurde vor einigen Wochen im Tierheim abgegeben. Ihre Besitzer mussten nach England zurückkehren und konnten sie nicht mitnehmen. Es ist sehr traurig, dass sie ihr Zuhause nach 15 Jahren verlassen musste und sich nun an das Leben im Tierheim gewöhnen muss. Sie ist noch immer sehr verwirrt von den Änderungen und versteckt sich die meiste Zeit. Sie ist liebevoll, freundlich und leicht zu handhaben. Sie integriert sich nicht richtig mit den anderen Katzen im Heim und bleibt meist in ihrem eigenen Bereich. Sie ist nicht aggressiv gegenüber den anderen, versucht aber, diese zu ignorieren. Es ist nicht bekannt, ob sie mit Hunden Erfahrung hat. Es wäre wunderbar, wenn sich für Cleo ein neues Zuhause findet. Gerne dürfte es bei einer älteren Person sein, neben der sie oft sitzen könnte, um eine Runde zu kuscheln. Junge, lebhafte Katzen oder lebhafte Kinder sollten dort besser nicht sein, da sie damit überfordert wäre. Zugang zu einem Außenbereich, wie ein vernetzter Balkon, wäre schön, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Wir wünschen Cleo so sehr, dass sie ihre letzten Jahre nicht im Tierheim verbringen muss, sondern stattdessen bald wieder in einem liebevollen Zuhause leben darf.