Vermittelte Tiere

MENORCA - MIT VIDEO

Kategorie: Erfolge 2019

bei München - geb. 11.05.2016 - weiblich – kastriert - Freigang - hübsche Katzendame mit ausdrucksvollen Augen

IBI..02.02.2019
AB..28.04.2019


Menorca ist am 14.06.2019 bei Anna eingezogen.

02.05.2019
Menorca ist jetzt seit einigen Tagen auf ihrer Pflegestelle im Raum München. Sie ist eine hübsche, liebevolle und sehr aufgeweckte Katze, die ganz schnell angefangen hat, die neue Umgebung zu erforschen und die Familie kennen zu lernen. Sie lässt sich sehr gern streicheln, hat schon das Bett des Sohnes der Familie erobert und kommt prima mit den anderen Katzen klar. Im ersten Augenblick war sie ein bisschen erschrocken über den großen Hund, aber nach einem Tag hatte sie damit überhaupt kein Problem mehr. Trotz des kalten Wetters zieht es sie immer wieder auf den Balkon, von dem aus sie die Straße beobachtet. Sie ist sofort dabei, wenn man mit ihr spielen will und liegt ebenso gern mit ihrer neuen Familie auf dem Sofa und kuschelt. Menorca ist sportlich, sie kommt auf alle hohen Möbel und nutzt das auch ... ihr Lieblingsplatz ist auf dem höchsten Regal im Wohnzimmer. Sie braucht viel Anregung, Beschäftigung und Zuwendung. Wir können sie uns gut in einer Familie vorstellen, die viel zu Hause ist und bei der sie auch Freigang genießen darf. Es sollte schon eine etwa gleichaltrige Katze vorhanden sein oder sie bringt einfach einen Freund oder eine Freundin mit. Sind Sie die Menschen, bei denen Menorca endgültig ankommen darf?


02.02.2019
Die schöne Menorca wurde im Innenhof eines Privathauses aufgefunden, wo sie offenbar eine Weile gelebt hat. Sie hatte gerade Junge geboren, aber leider starben alle ihre Kätzchen. Menorca hat sehr unter der Situation gelitten und wurde krank. Im Tierheim wurde sie wieder aufgepäppelt und entwickelte sich zu einer menschenbezogenen, hübschen Katze. Gerne lässt sie sich auf den Arm nehmen und herumtragen. Anderen Katzen gegenüber reagiert sie anfangs recht kratzbürstig und unfreundlich, aber mit der Zeit arrangiert sie sich mit ihnen und kommt mit ihnen klar. Mit Kindern und Hunden hat sie keine Erfahrung. Wir denken, dass Menorca in ihrem neuen Zuhause auch ohne Katzengesellschaft glücklich sein könnte, wenn ihre Menschen sehr viel zuhause sind und sich mit ihr beschäftigen. Ein vernetzter Sonnenbalkon, besser noch ein sicherer Freigang würde ihr Glück perfekt machen.

VIDEO:
https://youtu.be/9yuNwOiZNI4