Vermittelte Tiere

SOOTY

Kategorie: Erfolge 2019

in München – geb. 01.04.2018 – weiblich – kastriert - entspannte süße Katze - zusammen mit Hilary

V..14.08.2018
ES..23.09.2018


Sooty ist am 10.02.2019 bei Bettina eingezogen.

04.11.2018
Sooty – von uns Zoe oder Miss Wichtig genannt, da sie überall dabei sein muss – ist eine wunderschöne schwarze Katze mit sehr glänzendem weichen Fell. Sooty wird eine größere Katze werden, ich denke, dass eine Waldkatze etc. beteiligt war! Ihr Fell ist länger und sie trägt ihren buschigen Eichhörnchen-Schwanz immer aufrecht, was sehr lustig aussieht! Sooty ist sehr sozial mit anderen Katzen, alle mögen sie und sie mag alle Katzen. Besonders unser Kater Bobby hat ein Auge auf sie geworfen… Bei Menschen ist Sooty auch sehr entspannt, wenn man auf sie zugeht, schnurrt sie zufrieden und genießt jede Art der Zuwendung. Sie kommt noh nicht von alleine und kuschelt sich an, aber sie wünscht sich Zuneigung und Streicheleinheiten. Sie ist sehr entspannt, sie mag Besuch, viel Trubel – sie ist gerne mitten drin. Darum wäre sie auch für eine Familie mit Kindern sehr gut geeignet. Natürlich ist sie sehr verspielt und tobt den ganzen Tag gerne mit ihrer Freundin Hilary und den anderen Katzen in der Wohnung rum. Wer Sooty in seine Familie aufnimmt bekommt eine unkomplizierte Katze, die etwas Zeit braucht, um Vertrauen aufzubauen.


14.08.2018
Dieses wunderschöne junge Mädchen mit etwas längerem Fell und dunklen bernsteinfarbenen Augen ist Sooty. Sie wurden mit ihren beiden weißen Schwestern Snowy & Sweep in einer Tüte in einem Mülleimer entsorgt, da waren sie gerade 4-5 Wochen alt. Glücklicherweise wurden sie entdeckt und liebevoll aufgepäppelt. Sooty ist ein wunderbares kleines Mädchen, sehr verspielt und wissbegierig, aber auch ziemlich entspannt. Sie versteht sich sehr gut mit allen Katzen und liebt es, mit ihnen zu spielen, zu jagen und zu kuscheln.  Sie würde eine sehr liebevolle Begleiterin für jede Familie - gern auch mit Kindern - sein. Sooty hängt sehr an ihrer Freundin Hilary, daher sollen die beiden gemeinsam mit ihr neues Zuhause ziehen dürfen.