Vermittelte Tiere

KAT - MIT VIDEO

Kategorie: Erfolge 2018

in München - geb. 04/2012 - weiblich - kastriert - Siam-Langhaar-Mix - liebe traurige Katze

V..07.11.2017
CN..08.03.2018

Kat ist am 08.05.2018 bei Christa eingezogen.

19.04.2018
Kat ist jetzt seit 6 Wochen auf ihrer Pflegestelle. Leider muss man sagen, dass sie sich mit der anderen Katze nicht gut versteht. Sie möchte keinen Kontakt zu der anderen Katze und wenn sich diese vorsichtig nähern möchte, schlägt Kat mit der Kralle nach ihr. Kat ist sehr pflegeleicht, sie schläft gerne und viel, ist lieb und sehr brav. Kat lässt sich gerne streicheln, aber kommt - noch nicht - von alleine auf ihre Menschen zu. Wenn man zu ihr kommt, genießt sie die Streicheleinheiten allerdings sehr. Kat spielt gerne ein wenig mit der Angel, ansonsten ist sie eher ruhig. Kat wird sicher eine Zeit brauchen, um wieder Vertrauen zu fassen, leider musste sie nach dem Tod ihrer Besitzer sehr oft umziehen. Wahrscheinlich zieht sie sich deshalb auch zurück, dies kann sich natürlich ändern, wenn sie weiß, dass sie in einem Zuhause angekommen ist, in dem sie für immer bleiben kann. Wir glauben, dass sich Kat als Einzelkatze in einem ruhigen Haushalt bei Menschen, die sehr viel zuhause sind, wohler fühlen würde. Als Einzelkatze sollte sie Freigang bekommen, ein kleiner Garten wäre sehr schön. Wer möchte dieser schönen Katze ein Heim auf Lebenszeit geben?

07.11.2017
Leider kam Kat ins Tierheim, da ihre Besitzer verstorben sind. Niemand konnte Kat behalten und so musste sie mehrfach umziehen, bevor sie ins Tierheim kam. Sie versteht nicht, warum sie kein Zuhause mehr hat und zieht sich traurig und depressiv zurück. Sie sitzt im Tierheim nur in ihrem Korb und nimmt auch keine Notiz von den anderen Katzen. Bevor sie ins Tierheim kam, war sie eine liebe ruhige und glückliche Katze, die Streichel- und Schmuseeinheiten geliebt hat. Kat braucht wieder ein ruhiges Zuhause, wo sie im Mittelpunkt stehen kann, damit sie sich wieder zu der glücklichen Katze entwickeln kann, die sie gewesen ist. Sie braucht sicher etwas Zeit im neuen Zuhause, bis sie weiß, dass sie ihre endgültige Familie gefunden hat. 

VIDEO: https://youtu.be/aYsDc6FKkzg