Vermittelte Tiere

AVA - MIT VIDEO

Kategorie: Erfolge 2018

in Spanien - geb. 07/2017 - weiblich -  schüchternes Siam-Mädchen

V..19.11.2017

Ava ist am 26.01.2018 bei Bettina eingezogen.


19.11.2017
Die schöne Ava hatte einen sehr traurigen Start ins Leben. Sie wurde mit 8 Wochen zusammen mit ihren beiden Geschwistern in einem leeren Haus gefunden, von der Mutter fehlte jede Spur. Leider wurden die Kätzchen von einem Hund angegriffen und dabei wurden ihre beiden Geschwister getötet. Ava musste alles mit ansehen und war die einzige, die überlebte. Sie war sehr schwer verletzt und musste operiert werden, um einen großen Leistenbruch zu beheben. Jetzt hat sie sich von der Operation erholt und ist vollkommen gesund. Nach diesem schlimmen Erlebnis ist Ava verständlicherweise ziemlich nervös. Es dauerte eine Weile, bis sie sich eingelebt hatte, aber sie wird immer selbstbewusster. Sie lässt sich streicheln, wenn man sich ihr langsam nähert, aber gerät in Panik, wenn man sie hochheben möchte. Sie liebt es zu spielen, mit den anderen Kätzchen zu kuscheln und versteht sich auch mit den erwachsenen Katzen sehr gut. In ihrem neuen Zuhause sollte unbedingt ein Kätzchen in ihrem Alter sein, mit dem sie spielen und schmusen kann. Gut wäre es, wenn die andere Katze etwas selbstbewusster und menschenbezogener ist, damit Ava etwas davon lernen kann. Gerne kann sie auch einen Katzenkumpel aus dem Tierheim mitbringen, mit dem sie sich gut versteht. Ein Hund oder kleine Kinder sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben. Wer gibt Ava die Zeit, Vertrauen zu entwickeln und ein sicheres Zuhause, in dem sie die schlimmen Erlebnisse vergessen kann und für immer geliebt wird?

VIDEO: https://youtu.be/-BeDVe9UIfQ