Vermittelte Tiere

MANU

Kategorie: Erfolge 2017

in München - geb. 06/2014 -  männlich -  kastriert -  sehr hundelieb -  kinderlieb

P..26.04.2016
EK..13.10.2016

Manu ist am 20.01.2017 bei Heinz eingezogen.

08.01.2017
Manu, Lago und Ty sind jetzt schon 3 Monate bei mir auf der Pflegestelle und fühlen sich hier total Zuhause.
Die 3 sind so wundervolle, verschmuste und verspielte Katzen, die sehr viel Freude bringen.
Manu, der am Anfang etwas zurückhaltend war, ist jetzt auch total schmusig geworden. Er kommt morgens gerne ins Bett und möchte sich mit unter die Decke legen und kuschelt sich dann an. Auch auf dem Sofa ist er immer gerne dabei.
Lago und Ty haben sich inzwischen sehr angefreundet, sie kuscheln und schmusen immer miteinander und putzen sich auch gegenseitig. Manu ist zwar auch immer dabei, aber er kuschelt nur ganz kurz mit den Katzen und schläft lieber alleine.
Es wäre immer noch ein Traum, wenn die 3 zusammen ein Zuhause finden, sie sind ein richtiges Dreamteam. Lago und Ty sollen aber auf alle Fälle zusammenbleiben.
Die 3 können auch gerne in einer lebhaften Familie leben, da sie überhaupt nicht schreckhaft sind. Lago und Ty sind allerdings nicht für den Freigang geeignet, gerade Lago kennt überhaupt keine Ängste und würde auch bei einem Auto nicht von der Straße gehen. Wo ist die Familie, die den 3en ein schönes Zuhause bieten kann?

13.11.2016
Manu, Lago und Ty sind alle zusammen bei mir auf der Pflegestelle. 
Die 3 Kater haben sich vom ersten Moment an sehr gut verstanden, auch mit meinen eigenen Katze klappt das Zusammenleben sehr gut. 
Es sind 3 wunderschöne, verspielte, verschmuste und unkomplizierte Kater, die viel Freude und Leben in ihre neue Familie bringen werden. 
Ty ist sehr sozial, aber sollte nicht zu einer dominanten Katze dazu vermittelt werden, da er zu lieb ist und sich nicht wehrt. 
Schön wäre es, wenn er ein Zuhause mit Manu oder Lago bekommen könnte, am besten natürlich alle 3 zusammen ;-))  

13.10.2016
Manu ist mit Lago vor 5 Tagen auf meine Pflegestelle gekommen. Er war anfangs etwas schreckhaft, was
natürlich auch kein Wunder ist, nachdem er sein altes Zuhause verloren hat. Trotzdem hat er sich streicheln
lassen und kommt immer sofort angerannt, sobald man sich auf das Sofa setzt und Zeit für ihn hat.
Dann legt er sich auch auf den Rücken und lässt sich seinen Bauch streicheln. Bei ungewohnten Geräuschen
rennt er allerdings schnell weg. Aber das wird sich sicher auch schnell gehen, wenn er wieder eine liebevolle
Familie hat, der er vertraut.
Auch Manu spielt sehr gerne, er wirft Mäuse und Bälle durch die Gegend und spielt gerne fangen. Er hat
keinerleit Problem mit den anderen Katzen und versteht sich von Anfang an gut mit IHnen.
Aus seinem früheren Zuhause kennt er Hunde und Katzen und versteht sich sehr gut mit Ihnen. Er mag
Kinder jeden Alters, darum wäre eine Familie schön, die viel Zeit für ihn hat.
Er und Lago sind zusammen in einem Zuhause gewesen, sie verstehen sich gut, es wäre natürlich schön, wenn
beide ein gemeinsamens Zuhause finden, ist aber kein Muss.