Vermittelte Tiere

ROCKET - MIT VIDEO

Kategorie: Erfolge 2017

in Ottobrunn - geb. 2012/2013 - weiblich - kastriert -  liebe Katze  - Freigang

V..10.09.2015
M..03.10.2016
 

Rocket ist am 12.05.2017 bei Bettina eingezogen.

06.10.2016
Anfangs noch etwas vorsichtig, erobert sich Rocket an der Seite ihrer Freundin Felicity langsam aber sicher die neue Umgebung. Sie ist vorsichtig, und wenn man langsam und ruhig auf sie zugeht, läßt sie sich gerne streicheln, hochnehmen und genießt jede Art von Streicheleinheiten. Rocket ist eine sehr zierliche Tigerkatze mit sehr schöner Färbung, schickes grau mit leicht rötlichen Streifen. Sie hält ihr Schwänzlein ein wenig wie einen Ringelschwanz, aber stets hoch erhoben. Nachdem ihre Freundin den Hund auf der Pflegestelle so toll findet, nähert sie sich auch an den Hund an, jedoch mit etwas mehr Zurückhaltung als Felicity. In jedem Fall kann man aber schon sagen, dass auch sie eine gute zu Hunden passende Katze sein wird. Sie hat großes Interesse an der Katzenklappe, daher wäre ein neues Zuhause mit Freigang in einer ruhigen Gegend optimal für die süße Rocket. 
Rocket kann sehr gerne auf ihrer Pflegestelle in Ottobrunn bei München besucht werden.

VIDEO: https://youtu.be/uJbtCkdAphc

11.04.2016
Jetzt ist Mabel adoptiert worden...Rocket braucht jetzt aber auch schnell ein zuhause

08.04.2016
Mabel und Rocket leben nach wie vor zusammen. Sie sind beide lieb und anhänglich, wobei Rocket erst Vertrauen fassen muss. Sie mag es auch nicht herum getragen zu werden. Beiden wollen wohl schon in den Freigang.



10.09.2015
Mabel und Rocket sind zwei Katzen die in einer Wohnung aufgefunden wurden in der ihr Mensch verstorben ist. Sie wurden wieder in das Tierheim gebracht von wo aus sie auch damals vermittelt wurden. Mabel ist erst etwas zurückhaltend, liegt aber gerne neben einem. Sie ist lieb und braucht etwas mehr Zeit zur Eingewöhnung. Rocket ist sofort auf dem Schoss und liebt es gekuschelt zu werden. Beide Mädels sind wunderschöne Katzen. Sie sind an einen Garten gewöhnt daher sollten sie auch Freigang bekommen. Es wäre natürlich super wenn sie gemeinsam ein zuhause finden würden!!
Beide verstehen sich gut mit den anderen Katzen im Gehege.