Vermittelte Tiere

BRIS

Kategorie: Erfolge 2017

in Kempten, Bayern – Mischling – geb. 03.03.2010 – männlich – kastriert – SH 42 cm – verträglich mit Hündinnen und Rüden - aufgeschlossen, interessiert, lebensfroh, menschenbezogen, verschmust, lerneifrig, ruhig, liebevoll, treu und unkompliziert

03.12.2017

Bris ist adoptiert.


28.05.2017

Bris, von seiner Pflegemama "Bärchen" gerufen, entwickelt sich prächtig. War er anfänglich eher ängstlich, wird er zunehmend selbstbewusst und aufgeschlossen. Er ist zwar vorsichtig, dennoch mutig. Fremden gegenüber ist er zunächst äußerst zurückhaltend, aber dann doch interessiert.

Bärchen kann mittlerweile prima an der kurzen Leine gehen. Nur wenn gar zu viel los ist um ihn herum, oder beim Warten an der Ampel, wird er er nervös und braucht noch Unterstützung. Bei den großen Runden im Wald geht er an der langen Auszugsleine, da zeigt er richtig viel Lebensfreude - auf Zuruf ist er da wie der Blitz und holt sich seine Streicheleinheiten ab. Es wird nicht lange dauern, dann ist er so gefestigt, daß er hier ohne Leine gehen kann.

Seine Pflegemama nimmt ihn mit zur Arbeit in ihren Laden. Die Stunde morgens, in der alles schön gemacht wird, weicht er ihr nicht von der Seite, es ist alles so spannend. Danach liegt er brav auf seinem Platz und wartet geduldig den Feierabend ab. Auch sonst darf er seine Pflegemama stets begleiten. Bärchen kann aber auch problemlos allein zu Hause bleiben. Er ist wirklich unkompliziert, sehr lieb und ein richtiges Knuddeltierchen, den die lange entbehrte Zuwendung einfach nur glücklich macht.

Aufgrund der vielen Jahre im Tierheim hat Bärchen unheimlich viel „Leben“ nachzuholen, er will gefordert und gefördert werden. Er könnte wahrscheinlich sogar Spaß an Agility haben, denn er ist trotz seiner scheinbaren Behäbigkeit recht flink und beweglich.

Bärchen wohnt derzeit in Kempten und kann gerne besucht werden. Seine künftigen Besitzer dürfen sich auf einen Hund einstellen, der äußerst lernfreudig und aufnahmebereit ist, und ihnen sicher nach kurzer Zeit voll ergeben sein wird.