Vermittelte Tiere

GUSSI

Kategorie: Erfolge 2016

bei München - geb. 20.09.2013 - weiblich - kastriert - liebe und absolut extrem verschmuste Katzendame - sehr Kinderfreundlich - Einzelhaltung bei Menschen die nicht lange tagsüber außer Haus sind

IBI..10.09.2015
AB..15.05.2016

Gussi ist bei Frauke eingezogen 04.11.2016

16.05.2016
Gussi ist seit kurzer Zeit bei ihrer Pflegefamilie in Deutschland. Sie ist eine extrem verschmuste Katze, die immer die Nähe zum Menschen sucht. Schon am ersten Tag rieb sie ihr Köpfchen an den Händen und bettelte um Streicheleinheiten... danach schlief sie auf dem Schoß ein. Sie lässt sich gern bürsten, spielt mit dem angebotenen Spielzeug und schaut gern aus dem Fenster. Besucher - ob männlich oder weiblich - sind ihr willkommen. Sie begrüßt jeden und möchte gern beachtet werden.
Insgesamt ist Gussi ein bisschen zu mollig. Unser Partnertierheim in Spanien hat es damit erklärt, dass Gussi aufgrund ihrer nicht perfekt zusammen geheilten Pfote Sport bzw. viel Bewegung vermeidet und stattdessen lieber frisst. Wir versuchen jetzt, das Verhältnis von Bewegung und Futtermenge ein bisschen zu korrigieren. Sie hinkt ein bisschen, macht aber nicht den Eindruck, dass sie Schmerzen hat.

Auf andere Katzen könnte Gussi anscheinend gut verzichten. Sie macht keine Anstalten, sich anzunähern und akzeptiert umgekehrt auch keine wirkliche Kontaktaufnahme. Aus derzeitiger Sicht wäre ein Einzelplatz mit viel Zuwendung für sie perfekt. Da sie in Spanien viel draußen war, wäre ein sicherer Freigang oder großer gesicherter Balkon sehr schön für sie. Gussi liebt es auszukucken und in der Sonne oder im Schatten draußen zu liegen.

Sind Sie vielleicht die richtige Familie für die hübsche, liebevolle Tigerin? Sie können sie gern auf ihrer Pflegestelle in Aschheim kennen lernen

24.04.2016
Gussi ist eine absolut liebenswerte ...zur Zeit recht runde... Katze  Sie sucht und braucht viel Zuwendung daher soll sie in ein zuhause vermittelt werden in dem sie nicht zu lange allein sein muss. Sie hat keine Angst vor irgendetwas!! Vor ein paar Tagen stand ein Rottweiler vor ihr und selbst da hatte sie keine Angst. Dies kann wirklich sehr gefährlich werden. Daher soll sie in Wohnungshaltung mit großem gesicherten Balkon vermittelt werden oder natürlich in gesicherten Freigang. 
Gussi kann trotz ihres Humpeln auf einen Tisch springen...sie scheint gut damit klar zu kommen!

 

08.04.2016
Gussi hat ja früher mal ihre Pfote bzw. ein paar Zehen gebrochen. Der Bruch ist von allein geheilt. Ihr Gang ist dadurch etwas "anders".  Ob sie ab und zu Schmerzen hat kann nicht wirklich gesagt werden da man ihr das nicht ansieht. Sie tobt und rennt und springt wie alle anderen Katzen im Gehege. Gussi hat einen kürzeren Schwanz. 
Im Moment ist sie etwas dick da sie wohl aus Langeweile frisst...sie ist schon sooo lange im Tierheim. Ihr Fell ist weich und glänzend. 
Sie ist eher eine ruhige Katze. Trotzdem liebt sie es ab und zu mit den anderen Katzen zu spielen. Wenn aber die Pfleger ins Gehege kommen ist kein Halten mehr...dann kommt sie angerannt und bettelt um Streicheleinheiten!!

 

10.09.2015
Gussi ist eine liebe Katze die leider ihr zuhause verloren hat da in Spanien noch viel zu oft die Meinung vertreten wird dass, wenn ein Baby geboren wird, eine Katze im Haushalt nichts mehr zu suchen hat. Das ist sehr traurig für Gussi vor allem da sie Kinder sehr gerne mag. 
Wenn man sitzt kommt sie und springt auf den Schoss um ihre Streicheleinheiten zu bekommen. Sie kommt mit den anderen Katzen im Gehege gut zurecht.
Gussi hat einen kürzeren Schwanz mit einer kleinen Kugel hinten. Das ist in Spanien nicht ungewöhnliches. 
Sie kam in das Tierheim mit einigen gebrochenen "Fingern", das konnte nicht mehr gerichtet werden da der Knochen sich schon regeneriert hatte. Sie scheint aber nicht darunter zu leiden, sie humpelt ein klein wenig. An dieser Pfote müssen hin und wieder die Krallen etwas geschnitten werden.
Sie ist eine hübsche und gesund aussehende ruhige Tigerin.