Vermittelte Tiere

NALA

Kategorie: Erfolge 2015
in München, Bayern – Mischling – geb. 03/2012 – weiblich – kastriert – SH 40 cm – 11 kg – katzenverträglich – verträglich mit Hündinnen und Rüden – menschenbezogen, verschmust, neugierig, aktiv, verspielt, freundlich und aufmerksam - MMK-Test negativ

01.01.2015

Nala ist in ihr neues Zuhause gezogen.


08.11.2014

Nala's Pflegemama schreibt:

"Nun muss ich noch ein wenig den Text, den Nala selbst geschrieben hat, ergänzen:

Nala ist ein wirklich toller Hund. Die für mich herausstechendste Eigenschaft an ihr ist, dass sie auf alle Menschen total offen und freundlich zugeht. Beim Gassigehen wedelt sie jeden mit dem Schwanz an, in der Wohnung will sie sich am liebsten bei jedem für sie fremden und neuen Menschen auf den Schoß setzen. Fazit: Als Wachhund absolut nicht geeignet, da sie bestimmt den Einbrecher auf eine Schmuse- und Kuschelstunde einladen würde. Aber ich glaube, der hätte nichts dagegen!"

Nala:

"Da mein Pflegefrauchen zur Zeit wenig Zeit hat, hat sie mich beauftragt, ein wenig zu schreiben, wie es mir so in den letzten vier Wochen in Deutschland ergangen ist.

Ich habe schon wahnsinnig viel erleben dürfen und alles macht so viel Spaß! Als erstes musste ich in dem Zuhause mit den Katzen zurechtkommen. Das war gar nicht so leicht für mich, da ich eine wenig Angst vor ihnen hatte. Aber dann habe ich gemerkt, dass die gar nicht so gefährlich sind, wie ich gedacht habe. Nun will ich mit ihnen spielen, aber irgendwie verstehen die mich nicht so richtig. Ich glaube, dass man mit einem Hund besser spielen kann. Draußen - an der Isar - da treffen wir ganz viele Hunde und das finde ich einfach toll. Da kann man toben und rennen. Und das mag ich sehr. Wir - mein Pflegefrauchen und ich - machen richtig lange Spaziergänge und das gefällt mir sehr. Da kann man so richtig was erleben. Es ist richtig schön. Ob die Sonne scheint oder es regnet, draußen ist es am schönsten! Wenn wir dann heimkommen, dann schlafe ich erst mal richtig aus. Das habe ich mir auch verdient. Das Frauchen muss arbeiten, da störe ich sie dann nicht dabei. Und wenn sie wieder Zeit für mich hat, dann liebe ich es mit ihr auf dem Sofa zu schmusen und zu kuscheln. Das Leben ist einfach schön so wie es ist! Manchmal müssen wir woanders hin fahren, mit dem Zug oder mit dem Auto. Das ist kein Problem. Da sind dann ganz viele nette Leute die mich streicheln und lieb zu mir sind, z.B. der nette Schaffner letzte Woche. Die meisten Menschen sind einfach nur lieb. Mit Kindern komme ich auch sehr gut zurecht, die spielen so gerne mit mir. Was gibt es Schöneres?!

Nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Zuhause.... weil mein Pflegefrauchen meint, dass die richtige Familie schon sehr lange auf mich wartet. Ich bin mal gespannt, wer das denn ist?!"