Vermittelte Tiere

CANDY & CASPAR

Kategorie: Erfolge 2015
in Aschheim - geb. 4/2014 - Candy/weiblich Caspar/männlich - beide kastriert - Wohnungshaltung - ein süßes Geschwisterpaar

P..14.08.2014
A..19.10.2014
 

Die beiden sind bei Roland eingezogen  08.02.2015


03.11.2014
Candy und Caspar leben nun seit zwei Wochen in unserer Familie. Sie waren von Anfang an problemlos, sie verstehen sich mit Erwachsenen, Kindern, Hunden und Katzen. Sie sind verspielt, neugierig und sehr verschmust. Beide haben vor nichts Angst, selbst Föhn und Staubsauger schlagen sie nicht in die Flucht. Wenn es an der Haustür schellt, rennen sie zur Tür, um die Ankömmlinge zu begrüßen, auch wenn es nur der UPS-Mann ist :-). Wenn sie nicht hinter dem Laserpointer herjagen, Pflanzen in Form bringen, Teppiche verschieben, miteinander kämpfen oder fressen, hängen sie gerne ihren Menschen um den Hals und lassen sich in dieser Position herumtragen. Nervend ist lediglich der Drang, ständig über die Tastatur zu laufen, da sind sie gnadenlos. Mit den Hinterpfoten auf der Tastatur, mit den Vorderpfoten irgendetwas am Bildschirm jagen... damit möchten sie offensichtlich die Grenzen unserer Geduld austesten :-)). Beide sind sehr gerne draußen und räkeln sich auf dem Balkon in der Sonne. Wer dieses Geschwisterpärchen in seine Familie aufnimmt, wird sich bestimmt nicht langweilen oder über ein Liebesdefizit beschweren können. Ein Balkon wäre super, ein Freigang müsste - zumindest am Anfang - sehr eingeschränkt sein. Da Candy und Caspar vor nichts Angst haben, würden sie mit jedem mitgehen und vor keinem Hund oder Auto weglaufen. Dass es im Leben auch Gefahren gibt, müssen sie noch lernen.


22.08.2014
Der CASPAR ist jetzt auch kastriert. Beide sind negativ getestet. 


14.08.2014
Beide sind so verschmust, und verspielt. Sie verstehen sich mit den Menschen super wie auch mit den Katzen auf ihrer Pflegestelle.