Vermittelte Tiere

TINO

Kategorie: Erfolge 2015
in München - geb. - 4/2013 - kastriert - männlich - gerne Freigang auch große Wohnung mit gesichertem Balkon - süßer schmusiger Kater

PA..12.03.2014
J.....01.05.2014
SJ...05.07.2014

Tino ist bei Janine eingezogen 11.04.2015


09.03.2014
Tino hat sich gut in die Gruppe der vorhandenen Katzen integriert. Obwohl er sie tagüber in seinem jugendlichen Leichtsinn gern etwas durch die Wohnung scheucht, herrscht während des Mittagsschlafs und zur Nacht traute Dreisamkeit. Trotzdem ist die Situation auf seiner Pflegestelle nicht ideal für ihn. Hier lebt er mit zwei etwas älteren Katzen zusammen, die weitaus ruhiger sind als er. Tino hingegen ist sehr verspielt und aktiv. Ein oder mehrere Katzenkumpel, die ähnlich aktiv sind wie er und ihm auch Paroli bieten können, wären im neuen Zuhause wünschenswert. 
Menschen gegenüber ist Tino sehr anhänglich und verschmust. Seine Streicheleinheiten fordert er hartnäckig ein. Hat er es sich erstmal auf dem Schoß seines Menschen gemütlich gemacht und wird fleißig gekrault (er hat unglaublich weiches Fell!), schnurrt und sabbert er, was das Zeug hält.

Da er sehr übermütig ist und im Spiel auch mal ruppig sein kann und seine Krallen ausfährt (intern wird er liebevoll “der Schredder” genannt), ist ein Haushalt in dem kleine Kinder leben, nicht geeignet. Fremden gegenüber ist Tino sehr aufgeschlossen. Besucher werden ein paar Minuten lang kritisch beäugt, danach lässt er aber seinen Charme spielen und wird schnell Liebling aller Gäste. 
Neben viel Liebe braucht Tino Beschäftigung, Abwechslung und vor allem genug Platz. Eine Wohnfläche von mind. 80 m² mit Balkon oder kleinem Garten oder gar Freigang in einer sehr ruhigen Gegend wäre für ihn ideal.


15.09.2014
Tino ist gerade mit seinen anderen beiden Katzen von der neuen Pflegestelle auf der alten Pflegestelle da seine Pflegeeltern in Urlaub sind. Er ist total schmusig, ohne Scheu und sehr anhänglich geworden. Er ist nun ganz aufgetaut..ein Prachtkater!! Er hat nun schnell sein eigenes zuhause verdient.


05.07.2014
Tino ist nun einige Zeit auf seiner neuen Pflegestelle. Hier gibt es nur noch zwei weitere Katzen und er hat sich wirklich schnell eingefunden. Er ist sehr neugierig und klettert auf allem herum, was geboten ist: Kratzbaum, Kratztonne, Spielzeug ... alles ist interessant. Mit den beiden vorhandenen Katzen kommt er prima zurecht, er ist sehr sozial. Die neuen Pflegeeltern durften ihn von Anfang an streicheln, mussten zuerst lediglich sehr langsam auf ihn zugehen, in die Hocke gehen und ihn erst schnuppern lassen. Mittlerweile ist er entspannt und bleibt sogar liegen, wenn man an ihm vorbeigehen muss. Er hört (meist) auf seinen Namen und folgt einem durch die Wohnung. Beim Streicheln schnurrt er und leckt er einem die Hand ab... und ganz aktuell ist, dass er am Fußende geschlafen hat. Im vernetzten Garten hält er sich gerne auf, erschreckt sich aber noch schnell bei lauten und fremden Geräuschen.  

Wir wünschen uns für Tino eine Familie, in der ein bis zwei andere Katzenkumpel vorhanden sind, mit denen er spielen kann. Ein vernetzter Balkon oder Freigang wären schön. Und natürlich ganz wichtig: Verständnis, Geduld und liebevolle Hände zum Schmusen und Streicheln :-)  

23.05.2014
Tino tut sich etwas schwer mit der Eingewöhnung. Er ist noch sehr vorsichtig. Möglicherweise ist ihm die Pflegestelle zu groß? Die Chance das er wieder schmusig werden könnte ist natürlich da da er ja schon so ein Kuschel war.

 


05.05.2014
Tino und seine beiden Schwestern sind dabei sich auf ihrer neuen Pflegestelle einzugewöhnen. Jessy und Michelle sind total süß miteinander. Sie schlafen ganz verknotet ineinander. Daher sollten sie auch gemeinsam vermittelt werden. Die Mädchen haben schon etwas Vertrauen in ihre neuen Pflegemütter gefasst. Tino schaut sich das alles erst einmal in Ruhe an. Die Chance ist  da dass er dann wieder zu dem Schmusebär wird der er ja schon war. Wir werden weiter berichten.


12.03.2014
Jessy, Tino und Michelle sind Geschwister von Vin (bereits Vermittelt) und Ela (bereits vermittelt). Alle drei Katzen suchen noch ein zuhause. Alle drei sind auch auf unserer Homepage zu finden. Tino ist er schmusigste von den Dreien. Die anderen beiden sind sehr lieb und noch etwas vorsichtig. Aber dadurch das auch Ela nund Vin extrem anhänglich und menschenbezogen geworden sind denken wir das das auch bei den beiden noch möglich sein kann.