Katzen

MALI - DREIBEINIG - MIT VIDEO

  • Notfall
Kategorie: Katzen

in Spanien - geb. ca. 25.04.2021 - männlich - noch nicht kastriert - süßer, noch etwas nervöser Kater


S..19.08.2021

ZUSAMMEN MIT MUFFIN!

19.08.2021
Dieser hübsche Kater ist Mali. Er wurde zusammen mit seinen beiden Geschwistern von der Straße gerettet. Da Mali ein Teil seines rechten Hinterbeins fehlt, dachte man, er könne auf der Straße nicht überleben. Wir wissen nicht, was mit seinem Bein passiert ist, aber der Tierarzt glaubt nicht, dass Mali so geboren wurde.
Als er bei uns ankam, hatte er eine Infektion im Stumpf und benötigte eine Antibiotika-Kur. Mittlerweile ist alles gut verheilt und er kann problemlos gehen, rennen, springen und spielen.
Bei seiner Ankunft hatte Mali große Angst vor den freiwilligen Helfern. Er rannte weg und versteckte sich vor ihnen. Es half auch nicht, dass er wegen der Medikamenteneingabe täglich angefasst wurde. Deshalb kam er zusammen mit seinen Geschwistern für einige Wochen zu einer Pflegestelle. In der häuslichen Umgebung fühlte er sich wohler und wurde freundlicher und entspannter. Nach seiner Rückkehr ins Tierheim hatte er noch immer Angst vor den freiwilligen Helfern, aber er fühlt sich jetzt wohler beim Streicheln und Anfassen. Er ist sehr verspielt und lässt sich trotz des fehlenden Beines nicht davon abhalten mit den anderen Kätzchen herumzutoben. Er kann aufgehoben und gehandhabt werden.
Mali teilt sich sein Gehege mit seinen beiden Geschwistern und vier anderen gleichaltrigen Kätzchen. Am Anfang knurrte er die anderen an, aber mittlerweile hat er sich an sie gewöhnt; allerdings kuschelt er nur mit seinen Geschwistern, nicht mit den anderen.
Auf der Pflegestelle gibt es zwei Collie-Hunde und einen kleinen Shizu und Mali hatte keine Angst vor den Hunden.
Mali würde sich sein neues Zuhause gerne mit seinem Bruder oder mit seiner Schwester teilen. Es wäre kein Problem, wenn es dort noch andere Katzen oder einen Hund gibt. Weil er noch ein bisschen nervös ist, sollte er besser nicht mit kleinen Kindern zusammenleben. Wegen seines fehlenden Beines sollte er keinen Freigang haben, aber über einen vernetzten Balkon würde er sich freuen.
Mali ist ein sehr netter Kater, der bald mehr Selbstbewusstsein entwickeln wird, wenn er Vertrauen zu seiner neuen Familie gefasst hat. Obwohl er nur drei Beine hat, ist er in der Lage ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.

VIDEO:
https://youtu.be/Qn4f6SrhTUE





Geschlecht männlich
Alter Kitten (bis 1 Jahr)
Standort Spanien
Anfrage zur Adoption