Tiervermittlung

FLOPY - MIT VIDEO

Kategorie: Erwachsene Katzen

in Ottobrunn - geb. 04/2016 - männlich - kastriert - Einzelhaltung - keine kleinen Kinder - hübscher, selbstbewusster Langhaarkater


A..18.05.2021
MB..10.07.2021


EINZELHALTUNG!

17.07.2021
Flopy hat sich nach ein paar Tagen ganz gut eingewöhnt und lernt eifrig, neugierig und sehr interessiert alle Bewohner des Hauses kennen. Neben den Menschen kommt er am besten mit den Hunden klar. Andere Katzen findet er zumindest im Moment noch ziemlich „überflüssig“. Wir könnten uns für ihn also gut ein neues Zuhause mit einem an Katzen gewöhnten Hund vorstellen und einem Garten dazu, wo er andere Freigänger-Katzen draußen treffen kann und sich Katzenfreunde nach seinem Geschmack suchen kann.

13.07.2021

Flopy erschien eines Tages in der Nachbarschaft vom Tierheim. Er war sehr hungrig und sehr dünn, darum glauben wir, dass er schon länger auf der Suche nach einem Zuhause war. Sein langes Fell war sehr verknotet, so dass er geschoren werden musste. Er suchte bei den Menschen Futter, Hilfe und auch Schmuseeinheiten. Flopy ist ein sehr verschmuster Kater, freundlich, fröhlich und kuschelig. Trotz aller Abenteuer, die er auf der Straße erlebt hat, hat er sein Vertrauen nicht verloren. Er ist sehr menschenbezogen und möchte immer in ihrer Nähe sein. Allerdings ist er auch sehr eigen und selbstbewusst. Wenn ihm etwas nicht passt, kann er ganz schön sauer reagieren. Bei seinem Umzug nach München hat er deutlich gezeigt, dass ihm weder das Einsteigen in eine Box noch das Autofahren wirklich Spaß machen. Seine neue Pflegemama hat er schnell akzeptiert, aber die vorhandenen Katzen sind überhaupt nicht sein Ding. Selbst den immer freundlichen und aufgeschlossenen Familienkater faucht er nur an und sieht in ihm eine Konkurrenz, wenn es um menschliche Zuwendung geht. Flopy möchte der Einzelprinz sein und das möchten wir ihm gern ermöglichen.
Wir suchen für ihn ein Zuhause, in dem man ihn liebt, mit ihm kuschelt und ihm seine Eigenarten lässt. Er braucht unbedingt Freigang, um seine Energie auszuleben. Eine zurückhaltende Katze würde er unterbuttern, mit einer selbstbewussten Katze käme es zu Rangkämpfen, daher wäre er der perfekte Einzelkater. Die Pflegestelle probiert gerade aus, wie Flopy zu Hunden steht (es leben dort zwei Hündinnen), dazu können wir bisher nichts sagen, werden diese Information aber bald ergänzen. Da Flopy seine Meinung verteidigt, sollten keine kleinen Kinder in seinem neuen Zuhause sein. Können Sie sich vorstellen, diesen zum Menschen liebevollen, extrem hübschen, aber auch sehr eigenen Kater in ihre Familie aufzunehmen? Möchten Sie Flopy wieder die Liebe geben, die er so vermisst hat?

VIDEO:
https://youtu.be/pQa8K3GTxJw
https://youtu.be/8FFOFzODbkw
https://youtu.be/jTzi5fSTcEc