COCO

Deutscher Schäferhund-Mischling - geb. ca. 01/2014 - männlich - kastriert - Schulterhöhe ca. 60 cm - verträglich mit Hündinnen und Rüden –  sehr ängstlich - Leishmaniose positiv

Coco kam mit seinen Geschwistern schon als Welpe ins Tierheim. Sie waren alle sehr krank und verbrachten mehrere Tage beim Tierarzt. Mittlerweile sind fast alle seine Geschwister vermittelt. Nur er und Mora, mit der er zusammenlebt, sind noch da. Er ist ein ruhiger und auch sehr ängstlicher Rüde. Wenn der Betreuer seinen Zwinger reinigt, zeigt er sich entspannt. Dann kann man sich ihm gut nähern. Er zeigt sich dann sogar liebevoll. Im Auslauf würde er jedoch davonlaufen. Man kann mit ihm aber gut zu Fuß zum Tierarzt gehen, auch dort verhält er sich ganz toll. Mit Artgenossen kommt er aus, spielt aber nicht mit ihnen. Coco könnte ein normales Leben führen, wenn er jemanden mit viel Geduld findet.