CLEO - MIT VIDEO

Kategorie: Vorkontrolle

in Ottobrunn - geb. ca. 01/2006 - weiblich – kastriert - selbständige ältere Katze

S..28.05.2019
MB..15.09.2019


Vorkontrolle bei Helga 16.01.2020

13.12.2019
Cleo hat sich inzwischen hervorragend eingelebt. Sie wirkt nach wie vor "jugendlich" für ihr Lebensalter, hat tolles glänzendes Fell und genießt das wieder zurück gewonnene Leben in der Familie. Sie hat sich mit den Hunden hier gut arrangiert und keine Angst mehr vor ihnen. Mit allen anderen Katzen auf der Pflegestelle hier kommt sie gut klar, sie ist allerdings keine Kuschelkatze für die anderen Katzen. Am allerbesten versteht sie sich nach wie vor mit ihrer Freundin Josephina. Daher ist es nach wie vor unser Traum, dass beide zusammen bleiben können und gemeinsam in ein neues Zuhause dürfen.

22.10.2019
Cleo taut immer mehr auf. Sie ist soooo glücklich, wieder in einer Familie leben zu dürfen. Cleo ist eine extrem verträgliche Katze, immer gut gelaunt und begrüßt ihr Pflegefrauchen immer mit einem freundlichen "Miau" - sie spricht gerne. Auch Kuscheln im Bett findet sie toll, da kann sie schnurren ohne Ende. Sie braucht eben etwas Zeit, bis sie ihr Katzenherz einem "neuen Menschen" schenkt. Wer ihr die Zeit gibt (es waren nun gerade mal 6 Wochen) bekommt eine liebenswerte Katzenfreundin für immer. Mit den Hunden hier hat sie sich arrangiert. Grundsätzlich würde sie einen reinen Katzenhaushalt sicher vorziehen :-).


03.10.2019
Die tolle schwarze Cleo hat sich inzwischen auch gut eingelebt auf ihrer Pflegestelle in Ottobrunn bei München. Cleo war anfangs ein wenig vorsichtig, die schwarze Schönheit muss eben "erobert werden". Inzwischen darf Pflegefrauchen aber auch zum Streicheln kommen und sie sogar hoch nehmen und herumtragen (wenn es nicht zu lange dauert). Sie ist eine kluge Katze, die sich eben erst einmal alles mit ihren schönen bernsteinfarbenen Augen in Ruhe ansieht, bevor sie ihr Vertrauen verschenkt. Wenn das so weit ist, ist sie eine liebevolle und tolle Katze, die sich gerne streicheln lässt und ausgiebig schnurrt dabei. Mit leckerem Futter (Filetstückchen!!!) ist sie in jedem Fall zu erobern. Anschließend sitzt sie gerne im kleinen Freilauf in der Sonne gemeinsam mit ihrer Freundin Josephina. Bisher reicht ihr ein Sonnenplätzchen im Freien sehr gut aus, sie war noch nicht interessiert auf Erkundungstour in Richtig Garten zu gehen. Daher glauben wir im Moment, dass ein großer und sonniger, gesicherter Balkon für sie ausreichend sein könnte. Da sie ständig zusammen mit ihrer Freundin Josephina ist - wie "richtige Freundinnen" wird mal gestritten, aber dann auch wieder gemeinsam gefressen und gedöst -, möchten wir die beiden nicht trennen. Sie sind beide wirklich liebenswerte, unkomplizierte und "vernünftige" erwachsene Katzen, die nichts kaputt machen, sondern einfach mit ihrer Lebensfreude jede Familie bereichern. Beide sind auch gute "Anfänger-Katzen". Wer verliebt sich und schenkt ihnen ein neues gemeinsames "Für immer-Zuhause"?


28.05.2019

Dies ist Cleo. Sie verlor ihr Zuhause, weil ihre Besitzer ins Ausland umgezogen sind und die Katzen nicht mitnehmen konnten. Cleo lebte in ihrem frühen Zuhause bereits mit der Katze Josephina zusammen und möchte gerne gemeinsam mit ihr vermittelt werden. Cleo mag es gestreichelt zu werden, ist aber keine super kuschelige Katze. Sie hält sich noch immer gerne draußen auf, außer im Winter, da entspannt sie lieber in der Nähe des Ofens bzw. der Heizung. Männern gegenüber ist sie anfangs meist etwas zurückhaltend und vorsichtig, bis sie weiß, dass sie ihr keinen Schaden zufügen. Sie ist es gewohnt, mit Josephina zusammenzuleben und ist die dominantere Katze der beiden. Vor Hunden hat sie große Angst und könnte mit keinem zusammenleben. Sie würde einen kinderlosen Haushalt bevorzugen. In ihrem neuen Zuhause braucht sie die Möglichkeit ins Freie zu gehen, am besten wäre ein gesicherter Garten, notfalls ginge wohl auch ein großer Balkon. Es ist sehr traurig, dass Cleo das einzige Zuhause verloren hat, das sie je hatte. Wir würden uns so sehr für sie freuen, wenn sich jemand findet, der ihr ein liebevolles neues Zuhause geben möchte, am liebsten zusammen mit ihrer Freundin Josephina, notfalls könnte sie auch als Einzelkatze leben. Es wäre sehr schade, wenn diese liebe Katze den Rest ihres Lebens im Tierheim verbringen müsste. 

VIDEO:
https://youtu.be/tAQ4aUtegDs