JAQUELINE - Ataxie

Kategorie: Patentiere

Wir suchen dringend Paten für Jaqueline.

Katze, geboren am 12.06.2016, -sie hat bei Carolin und Norman eine liebevolle Pflegestelle gefunden.

 

Aktuell (Januar 2017)

Jacqueline ist kuschelig, liebesbedürftig, verspielt und sehr sozial. Mit ihrer Katzenfreundin tobt sie viel herum, meistens jagen sie sich gegenseitig durch die Wohnung oder gehen gemeinsam auf Freigang. Große Sprünge oder Kletterübungen am Kratzbaum sind für sie leider nicht machbar. Dafür werden Menschen auf dem Sofa sofort in Beschlag genommen. Wegen der Ataxie werden regelmäßige Tierarzt-Besuche und Medikamente sie ihr Leben lang begleiten.

Dank ihrer Pflegestelle und mit Ihrer Unterstützung kann sie jedoch ein normales Leben - mit springen , toben, spielen - führen.

 

Vorgeschichte

Jaqueline wurde Anfang 2017 zusammen mit ihren drei Geschwistern auf einem Feld gefunden. Sie kam über das spanisches Tierheim IBI im Juni 2017 nach Deutschland. Aufgrund einer neurologischen Störung (Ataxie) hat sie eine etwas "besondere" Gangart und benötigt permanente medizinische Betreuung. Deshalb lebt sie jetzt auf einer Pflegestelle.