ARMANI - herzkrank

Kategorie: Patentiere

Alphonse, Mireille, Sylvia - weitere Paten sind willkommen

Armani, geb. ca. 01.2006. Armani hat bei Henny eine tolle Pflegestelle gefunden.

 

Aktuell

Armani ist ein verschmuster Senior, der am liebsten den ganzen Tag im Weg steht, denn er könnte ja was verpassen. Seine restliche Zeit möchte er wohl sehr intensiv erleben, war er sichtlich tut und auch genießt.

Altersentsprechend hat er seine Wehwehchen, seine Hinterhand wird zunehmend schwächer. Manchmal bekommt er seine Beine nicht mehr richtig sortiert und wird dann leicht panisch. Sobald er sich aber sortiert und durchbewegt hat, hüppelt er fröhlich durch den Garten und begrüßt lauthals das ganze Dorf oder schmeißt Plüschtiere hoch.

Leider stellte sich heraus, dass der Opi schwer herzkrank ist. Er ist jedoch mittlerweile gut auf seine Medikamente eingestellt, da bedarf es aber engmaschiger kardiologischer Kontrollen. Auch sein Zahnstatus ist eine große Katastrophe, leider ist er nicht OP-fähig. Das Essen lässt er sich jedoch gut schmecken und kaut sogar Ochsenziemer mit Freude.

Die Paten von Armani tragen dazu bei, dass er in Ruhe seinen Lebensabend bei seiner Pflegefamilie und seinen Hundekumpels verbringen kann.

 

Vorgeschichte

Armani lebte 10 Jahre bei einer Familie in Deutschland. Ein Wohnungsbrand kurz vor Weihnachten stellte aber alles auf den Kopf. Er fand Unterschlupf in einer Galgofamilie. Da der Weg zurück in seine alte Familie jedoch nicht mehr so einfach war, darf der stattliche Seniorauf jetzt auf Dauer bei der Pflegefamilie bleiben.