Tiervermittlung

PIPPA

Mischling - geb. ca. 02/2014 - weiblich - kastriert - Schulterhöhe ca. 44 cm - kinderfreundlich - verträglich mit Artgenossen - sehr herzlich und umgänglich - Leishmaniose, eine weitere Analyse steht noch aus

 

Pippa und ihre Freundin Abby lebten allein in einem Haus in den Bergen. Eines Tages rissen sie aus und wurden mit schweren Verletzungen aufgefunden. Beide mussten operiert werden. Bei Pippa war es ernsthafter, sie verbrachte daher eine lange Zeit beim Tierarzt. Ob sie in nächster Zeit nochmals am Bein operiert wird, hängt vom Ergebnis einer noch ausstehenden Leishmaniose-Untersuchung ab. Da sie in den Bergen wieder alleine gewesen wären, bleiben Pippa und Abby im Tierheim. 

Pippa ist eine sehr liebevolle Hündin, sie sucht immer die Gesellschaft der Betreuer. Sie liebt Kinder und Kinder gehen auch sehr gerne mit ihr spazieren, weil sie ein sehr ruhiger und sehr süßer Hund ist. Sie liebt es, umarmt zu werden und viel „Küsschen“ zu geben. Pippa ist gerne in der Gesellschaft von Abby und läuft ihr immer nach. Deshalb hat Pippa eine andere Patin und geht jetzt separat spazieren. Auf diese Weise soll sie ihre Abhängigkeit von Abby verlieren. Mit den anderen Hunden versteht sich Pippa super, sie hat einen sehr edlen Charakter. Pippa wäre sicher glücklich, wenn in ihrer neuen Familie ein weiterer Artgenosse wäre.