Tiervermittlung

CHIPI

Mischling - geb. ca. 10/2011 - männlich - kastriert - mittelgroß - verträglich mit Artgenossen - anhänglich, aber sehr ängstlich

 

Chipi ist leider immer unbemerkt geblieben. Während seine sechs Brüder vermittelt wurden, blieb er zurück. Und er war auch schon als Welpe eher ängstlich. Eines Tages wurde er von anderen Hunden angegriffen und musste zum Tierarzt gebracht werden. Dort entdeckte man, wie freundlich und liebevoll er sein kann. In der Klinik verhielt er sich phänomenal, die Tierärzte liebten ihn und bei Besuchen war er sehr anhänglich. Deshalb muss er sobald wie möglich ein geeignetes Zuhause finden, da im Tierheim seine Angst wieder zurückkehren wird. Wir suchen für Chipi Menschen mit Geduld und Hundeerfahrung.