Millionen unerwünschter Katzen werden jährlich geboren. In der Hauptzeit für ihre Geburten muss man herrenlose Katzen in Tierheimen sogar töten!!

Weniger „glückliche“ Tiere streunen herum. Ein Teil von ihnen wird überfahren, erschossen oder misshandelt. Viele landen als Versuchstiere in Laboren.

Die Überlebenden werden schnell geschlechtsreif und gebären 5 oder 6 Kätzchen. So beginnt der Teufelskreis!

Jeder Katzenbesitzer, der sein Tier nicht kastrieren lässt macht sich mitschuldig!

Wussten Sie, dass der Nachwuchs einer weiblichen Katze nach 10 Jahren über 80 Millionen Tiere betragen kann???

Nimmt man an, dass eine Katze zweimal im Jahr Nachwuchs bekommen kann, nimmt man weiterhin an, dass durchschnittlich 2,8 Katzen überleben.
Dann ergibt die Nachkommenschaft einer weiblichen Katze über 80 Millionen Katzen.

--à nach 1 Jahr 12 Katzen
----à nach 2 Jahren 66 Katzen
-------à nach 3 Jahren 382 Katzen
-----------à nach 4 Jahren 2 201 Katzen
---------------à nach 6 Jahren 73 041 Katzen
-------------------à nach 7 Jahren 420 715 Katzen
----------------------à nach 8 Jahren 2 423 316 Katzen
--------------------------à nach 9 Jahren 13 958 290 Katzen
-----------------------------à nach 10 Jahren über 20 000 000 Katzen

Dies ist der Grund, weshalb die von uns durchgeführten Kastrationsaktionen in Spanien so extrem wichtig sind!

Dies ist der Grund, warum wir erwarten dass jedes unkastrierte Kätzchen, das von uns vermittelt wird, auch wirklich kastriert wird!

Diese Info können Sie hier als PDF herunterladen.