Der Winter macht dieses Jahr auch vor Alicante nicht Halt. Dort sind leider Mensch und Tier nicht auf Winter, Eiseskälte und Glätte eingestellt. Uns haben jetzt diese Bilder unserer engagierten Tierschützer und Mitarbeiter unserer Partnertierheime erreicht. Besonders hart hat es leider wieder IBI getroffen, der Schneesturm hat das Tierheim schwer beschädigt.

Die Tiere wurden dabei wie durch ein Wunder nicht verletzt, aber viele sind durch diese ungewohnte Kälte krank geworden und stark erkältet. Auch bei diesem Wetter müssen sie leider draußen auf dem kalten Betonboden bleiben und frieren.

Die Futtervorräte und die Medikamente wurden zum Teil durchnässt und beschädigt. Es trifft wieder einmal leider die Ärmsten. Hier ein paar Fotos von der momentanen Situation in Alicante:

alicante1 alicante2 alicante3 alicante4

 

Und leider ist das alles, was an staatlicher Unterstützung für die Tierheime momentan geleistet wird. Wenn es nicht so traurig wäre und so viele Leben und Schicksale davon abhängen würden, wäre es fast zum Lachen:

 

alicante5

Wenn Sie IBI und auch den anderen Tierheimen, die momentan gegen den Winter, den Sturm, den Schnee und für die kranken Tiere kämpfen, helfen möchten, freuen wir uns über Spenden, die wir direkt nach Spanien weiter überweisen werden. Jeder kleinste Betrag hilft.