Iris_137Wir bedanken uns im Namen von Iris für all die großzügigen OP-Spenden, mit denen wir einen riesengroßen Teil der unumgänglichen Eingriffe bezahlen können.
Da Iris' Hüftprobleme generell viel täglicher Pflege und Fürsorge bedürfen und sie so sehr an ihren Pflegeeltern hängt, darf die blinde Husky-Mix-Hündin auf Lebenszeit in ihrer Pflegefamilie bleiben.
Um diese zu unterstützen, suchen wir für die außergewöhnliche Iris Paten.

Hier finden Sie alles zur bisherigen Geschichte von Iris -> klick!

Sie möchten eine Patenschaft für Iris übernehmen - hier finden Sie weitere Informationen -> klick!