Meine erste Katze, Molly, bekam ich, als ich 2 Jahre alt war. Zu unserer Familie heute zählen unsere vier Katzen – Stella, Paul, Maggie und Maxi – unser Hund Shari und unser Dauerpflegehund Blanquita. Dazu stoßen immer wieder Pflegekatzen, die bei uns ein Zuhause auf Zeit finden. Das „Tierschutz-Gen“ habe ich vermutlich von meiner Mama geerbt. Dass es nun der Tierschutz in Spanien geworden ist, liegt zum einen daran, dass in den südlichen Ländern die Situation der Straßentiere und Tierheime meist noch verzweifelter ist als hier. Und es liegt an unseren liebenswerten und engagierten spanischen Tierschutz Freunden und an der über die Jahre gewachsenen perfekten Zusammenarbeit.

Bei AHE ist neben den Themen im Vorstand meine Hauptaufgabe, die verschiedenen Teams und Menschen zusammenzuhalten und zu coachen, wenn es mal schwierig wird; und natürlich das Lösen von schwierigen Fällen im Zusammenhang mit „Notfellchen“.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konto für Spenden, Schutzgebühren

Animal Help Espania e.V.

Volksbank Raiffeisenbank Dachau
Kontonummer: 928011
BLZ: 700 915 00
IBAN: DE44 7009 1500 0000 9280 11
BIC/Swift: GENODEF1DCA

Eintrag im Vereinsregister München seit 25.07.2006

Mitgliedsbeiträge und Patenschaften

Kontoinhaber: Animal-Help-Espania e.V.

Sparkasse Dachau
Kontonummer: 801977
BLZ: 700 515 40
IBAN: DE51 7005 1540 0000 8019 77
BIC: BYLADEM1DAH

Newsletter

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie über aktuelle Themen, Wissenswertes aus dem Bereich Hund und Katze, sowie über wichtige Ereignisse aus unserem Tierschutzverein informieren.

Jetzt anmelden